Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 95
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0161
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH A. IV.

95

IV.

121 Als ez mit grözem jämer

dö greif si an daz bette,

dö lühte ir mit jämer

si suoehte ir liebez kindel:

122 Si warf an sieh ein hemede,

ir kindelin si suoehte

wart der frouwen tac,
da daz kint e vordes lac.
der schäme morgen lieht:
dö vant siz leider niht.
üz dem bette se spranc:
under bette und under banc.
mit jämer sprach diu frouwe 'owe deich ie wart geborn!

war sol ich gotes arme? ich hän min kint verlorn.'

123 Vor leide dö diu frouwe viel üf den estrich.

ir klage unde ir weinen was also jämerlich:

si sprach 'war sol ich arme? daz ich so unsaelic bin!

waz tone ich nu ze lebene? Tot, nu nim mich al hin.'

124 Si schrei mit lüter stimme, daz man ir wart gewar.

die in der bürge wären, die liefen alle dar.

die si da ane griffen, die künden ir niht gehaben:

si viel under si dar nidere,

125 'Getörste ich dich schelten,

unreinez küneges könne,
ez ist erstorben leider,
du valscher ungehiure,

126 'Du zihest mich unrehte'

'solt ich min kint ertoten,
wilt du michs niht erläzen,

daz man si muoste laben,
vil ungetriuwer man,
war hast min kint getan ?
und ist daz gewesen din rät.
wie wol du weist werz hat!'
sprach der künic rieh,
daz wjere unmügelich.

ich sage dir, warz ist komen:
von dem duz hast erworben, der hat ez ouch zuo im genomen.'
127 'Iezuo sprichst du rehte' also sprach diu künigin.

'ich hänz von keinem manne
du hast michs ouch beroubet.
swenn ez diu weit gefreischet,
128 Und bist ouch zeinem künege
so man ander künege priset,
und gibe dir des min triuwe,
dar umbe ich an din bette

erworben: ez was din.
daz erbarme got!
so bist du der liute spot,
immer mere enwiht.
so hat man dich verniht.
daz du mirz hast benomen:
wil nimmer mere komen.'

IV. Abentheur. Wie die fraw das kindt klagete. da sy es nit wiste
121,2 griff kindelin 3 leuchtet 4 jr vil 122;2 vnnder der panckh 3

daz ich 125,1 Si sprach getörst 4 wer es ermordet hat 126,3 wol

war es 127 2 dhaiuem 3 erparniet 128,1 zu einem 3 dirs
loading ...