Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 101
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0167
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH A. V. 101

mit ruofen und mit geschreie, als er e het getan,

und daz er die küniginne ouch hieze mit im gän.

171 Der künec sieh niht ensümte: üf sin burc er dö getrat,

die huotsere üf Kunstenobele er vliziclichen bat

daz si ze liehte brachten den gevangen man,

und in gebunden brahten für sin gerillte dan.

172 Do sprach zuo dem künege diu edel künigin

'nu läz in noch geniezen der guoten triuwe sin.

er hat dir wol gedienet, des solt in geniezen län:

lä mich Berhtunge sprechen, ich wil eine zuo im gän.'

173 Dö sprach der künec mit zorne 'frouwe, ich gan ius wol.'

dö gienc diu küniginne zuo im über daz hol.

dö brähte man Berhtungen üz der vinster an daz lieht:

diu frouwe gruozte in schöne: dö antwurt er ir aber da niht.

174 "Wilt du mir niht danken?' also sprach diu künigin.

'wes möhte mich gelüsten, vil liebiu frouwe min?

het ich die weit versenket, ich wsere genuoc beschrit.

nu sihe ich wol, frouwe, daz ir ungetriuwe sit.'

175 'Ja solt du mirz niht verwizen, ja tete ichz äne danc.

dir ist leider niht gewizzen, daz michs din herre betwanc.

swaz ich habe begangen, daz solt du mir vergeben

und sage mir diu mtere, ob daz kint habe sin leben.'

176 Dö kerte er sich hin umbe und enböt ir kleinen gruoz.

'hast du sin ere, ich valle dir an dinen fuoz.'

dö wolte zuo der erde diu frouwe sin gesigen:

lachende sprach der alte 'ich läze iuch da niht ligen.

177 Seht waz ir mir dar umbe ze einer miete gebet:

ich gibe iu des min triuwe, daz iuwer kint noch lebet.'

si halsete unde kusten nie danne tüsent stunt:

si sprach 'üf dine triuwe, und ist er aber noch gesunt?'

178 'Ir klaget dan ander swaere, . ir sult daz kint niht klagen.

frouwe, ich liez ez lebendic, ir sultz ab niemen sagen,

in miner vancnüsse ich deste senfter slief,

daz ich in lebendic weste: nu nemet hin disen brief.

17 9 Den sult ir mir behalten, ich sül sterben oder genesen,

swenn ich iuch iuwer triuwe ermane, so heizt in lesen.'

171,1 ensaumbte nicht 2 Meter auf Chunstenobele 172,3 s»lt du

4 im dar gan 173,1 euchs 174,3 beschrait 175,1 mirs ver-

weysen 176,2 sy sprach hast 177,2 euchs kindel 3 küsset jn; vgl.

305,3. Ortn. 214,1 me fehlt stunde 4 gesunde 178,2 lembtig aber

4 wisset 179,1 solle 2 vud wen
loading ...