Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 108
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0174
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
108 WOLFDIETRICH A. VI.

23J Berhtunc sich berihte und fuor heim in sin Jant.

sinen juncherren nam er da'r in vant.

er kleite in liehter wsete den lieben herren sin,

neben im vil geliche sin sehzehen kindelin.

232 Do kam er mit freuden wider üf den hof geriten,

als dö die fürsten phlägen, in fürstenlichen siten.

aller forsten schallen was gegen im ein wint,

dö er ze Cunstenobele bräht diu sibenzehen kint.

233 Vil rehte fröhlichen enphiengs diu künigin.

si sprach 'nu sage an, guoter, wä ist min kindelin?'

dö sprach der getriuwe 'nu seht wä er dort gät,

der lengist und der grcezist, der undr in allen stät!

234 Die andern sint din dienest unde ouch miniu kint,

diu wol in niun jären über in elter sint.
so wol hat er gewendet siniu kleinen jär,

daz er sich mit in allen roufen wol getar.

235 Ich wil iu sagen, frouwe, ein armman in zöch,

den er vil harte roufte, daz er z'walde vor im Hoch,

swenn er in iht erzürnte, er sluoc im einen slac,

swann er in mohte erlangen, daz er vor im lac.

236 Sich verbarc ouch vor im dicke des armmannes wip.

si klagten ouch mir beide, si behielten küme den lip.

dem tiuvel üz der helle vvurdens nie so gram:
si kusten mich vor liebe, do ich in von in da nam.'

237 Sin vater wolte in triuten, er was im liep genuoc:

daz kint in niht erkande, den vater ez von im sluoc

und stiez im mit dem fuoze ein ungeiüegen stöz:

'ja kumst du nimmer mere' sprach der vater 'üf mine schöz.'

238 Berhtunc gedähte an sin erste hovevart.

sine helde er dö für brähte, mit den er gevangen wart.

er sprach 'her künec, ergetzet dise geste ir schaden.

si wurden mit mir gevangen, ich hete si ouch her geladen.

239 Si vvolten harte gerne dö hie ritter worden sin.'

'ich wils ir schaden ergetzen' also sprach diu künigin.

svvaz ritter haben solden, des wurden si bereit,

satel unde Schilde und drier hande kleit.

231,2 da er 232,4 Chunstenobele 233,1 emphieng Sy 2 guete

3 geet 4 vnder steet 234,4 wol rauffeii getar 235,1 in fehlt

2 ze walde 236,1 der arm mannes 3 wurden sy 237,4 mein vgl, 80,2.

305,1 239,2 jrer
loading ...