Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 118
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0184
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
118 WOLFDIETRICH A. VIII.

uns dien daz lant ze Kriechen oder wir verliesenz leben,

alrerst muost du nu hocren waz ich dir wil ze stiure geben.

318 Sehzehen juncherren, die liebsten die ich hän:

mine süne sint si alle und sint dir undertän:

si müezen aber alle mit dir fiieren sturmgewant,

iegelicher tüsent ritter und ein vanen an der hant.

319 Ouch wil ich, lieber herre, dir meren dine schar

in snewizen ringen ouch mit tüsent dar.

ich gibe dir die helde unde ein banier lieht:

die sint so uz gesuochet, daz si dir entwichent niht.

320 In der zwelften wochen sint si dir bereit.

so rechen wir mit zorne beide unser leit,

ez enkume von ungelücke, man geb uns ein künicrich.'

'got löne dir der gäbe' sprach Wolf Dieterich.

321 Do muosten sich bereiten die recken in die not.

si kämen üf Lilienporten des tages, als er gebot,

die edelen und die küenen, die Berhtunc da gerne sach:

ir deheinem eines ringes noch eins riemen nie gebrach.

322 Mit freuden sprach der junge 'si sint vil frcelich komen,

und wird ich ze herren immer, ez sol in allen fromen:

swes ir einer muotet, des wil ich im niht versagen,

jmjffieihßz ist diu brünne, die ich sol selbe tragen?'

323 Er sprach 'ich geeB dir gerne dines vater swert.

da waerest du ze strite vil wol mite gewert.

des solt du mich erläzen, des mac niht gesin;

got vellet dich vil lihte, füerstuz üf die bruoder diu.'

324 'Triuweif sprach der Krieche, 'ich bin ouch mins vater sun.

doch wil ich in mit dem swerte deheinen schaden tuon.'

dö hiez er im gewinnen ein ander klingen lieht

und einen halsberc guoten, der was aber so veste niht.

325 Do urioubte er in den ringen sich von der muoter sin.

dö sprach diu küniginne 'nu schöne der bruoder din.

läz si des niht entgelten, ob si ungetriuwe sint:

ir sit doch alle drie wan zweier liute kint.

326 Swaz ich dir hän behalten, daz ist dir noch niht guot,

sit daz du üf dine bruoder hast urlouges muot.'

317,3 Verliesen das 4 allererst 318,4 Yetzlicher einen 319,3

paner 320,3 kumbt 4 Wolffe Diettereich 321,4 nie 322,1. 2 ku-

meDifrumen 323,2 damit 4 fuerest du ez 324,1 Traun 4 doch

nicht 325,1 Do schlauft er an die ringe vnd nam vrlaub von der vgl. Ortn.

215,3 2 schone die
loading ...