Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 143
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0209
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH A. XIII. 143

530 'Sit ich verloren habe minen lieben man,

so wil ich mich ervallen, wan mir got leides gan.'

liie wart mit sinem schilte Wolf her Dietrich,

do behabete ein juncfrouwe die küniginne rieh.

531 Diu was tougenliche mit ir gegangen dar.

si nam der küniginne mit ganzen triuwen war.

'klagt maeziclichen, frouwe, iuwern lieben man:

ja lebt noch got der riche, der iuch wol ergetzen kan.'

532 'Wie möhte ich werden ergetzet des lieben herren min?

ich warn daz in der weite iht so biderbe müge sin.

er jach daz in der weite indert wa?re sin gelich,

wan einer von Salnecke, heizt Wolf her Dietrich.

533 Der ist da ze Kriechen gar ein gewaltic man.

im dient gewalticlichen geviide und manic tan.

dö Ortnit min herre ze jungest von mir reit,

waz er guoter maere mir von dem recken seit!'

534 Alrerst sprach bi der müre Wolf her Dietrich

'klaget niißzicliche, küniginne rieh.'

do erschamte sich diu werde und wolte danne gän.

durch aller frouwen güete bat er si stille stän.

535 'Ir sult mich Jäzen beeren umb wen ir jämer traget.

wer was der ellensriche, den ir so sere klaget?'

si gedähte, ez wsere ir herre, Ortnit ir lieber man,

und hete durch versuochen dise frage da getan.

536 Trahene von ir ougen die vielen hin ze tal.

die nazten im die hende vor dem witen sal.

diu naht diu was niht vinster, si kos den küenen (legen:

dö het diu küniginne sich freuden gar bewegen.

537 'Bist duz, min lieber herre?' sprach daz reine wip.

'waz tet min armer dienest wider dinen lip,

daz du mich so versuochest? nu melde dich enzit,

und scheide mich von jämer, höher künec Ortnit.

538 Nu muotet min ze wibe der gräve Herman,

der bi dinen ziten ie dir was undertan.

gedenke, künic here, wie stät dir daz an,

und scheide mich von noeten, vil tugentlicher man.

530,1 han 2 vnd mir got vil 3 ward 532,2 Dicht so piderbe man

3 nidert 534,1 Aller erste 537,2 waz] das hat m. a. d. getan

538; 1 Nun mein K 207. mich A 3 here] herre
loading ...