Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 167
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0231
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
I.

1 Ez wuohs in Kunstenopel ein junger künic rfch,

gewaltec unde biderbe, der hiez Hugdietrich.
üf von kindes jugent kund der helt wol leben,
durch got und durch ere beidiu lihen unde geben.

2 Er was klein an dem libe, wol geschaffen über al,

gedrol alse ein kerze über die hüffe hin zetal.

sin här was im reide, dar zuo lanc unt val:

ez gienc im über die absei üf die hüffe hin zetal.

3 Sin vater was geheizen der künic Antzius,

ein künec in Kriechenlande. daz buoch sagt uns alsus.
der hete üf sinem hove erzogen, daz ist war,
einen alten herzogen, der lebt vil manec jär.

4 Daz was herzog Berhtunc, geborn von Merän.

der selbe künic Antzius der hiez in für sich gän.

er sprach 'ich hän erzogen dich in wirdekeit:

des läz mich geniezen. ich enphilhe dir üf dinen eit

5 Hugdietrichen, min vil liebez kindelin,

und dar zuo lant und Hüte hin ze den triuwen din:
der tot hat mich ersuchen, die werlt muoz ich verlän.'
ritter unde knehte sach man triiriclichen stän.

1,1 was Rac zw H constantinopel alle 2 vnd auch früin R hochdiet-
reich B immer, haug (hug, hüg) dietreych R, haug (hauge) ditreich y 3 so kund H
4 ere vnd got wol H 2,1 klein ^ (d. i.fehlt)B, hübsch 6 vnd wol K 2 getrollen

RH, gedraet 3 gar vber H hin <* RH 3. A^H 3 val] wollgefar: vnd hüffe
gar R 4 swang 6 3,1 der * RH{<8) antzius ef, anecius R, anczrvs B, atzius

a, a(n)tzerus c, attenus, atnus, anzins, anzigus s, artus H 2 fürst d von kriechen-
landen RH uns >* R 3 gezogen R 4 alten * J1 vil * RH oft alten * J riche
dritthalp (der lebt wol dri c) hundert ce, wol sehszig a 4,1 perchtung BR, perich-

tung, werichtung H, brehttung c, bechtung z 2 selbig (so fast immer) ff, <* BR
der » BR für in stan RH 3 sprach hörtzig perchtung RH 4 das lass (solt dw
lassen H) gemessen mich (: dich) EH meinen eyd B, den ayde dein RH
5,1 dietreich alle ausser H den erbenemen (rehtten erben c, jungen sun a) min <f

2 •* RH 2b losse dir (ouch) enpholhen sin 6 3 begriffen <f (er)lan üd
4 ritter Bö, rytter freyen R, freyen grafen ritter H drawrig RHac
loading ...