Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 234
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0298
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
234 WOLFDIETRICII B. II 457 H.

die truoc man vil schiere zuo im uf den sal.

der wirt sprach 'nim dir eine, ich wil dir län die wal\

446 Ein brünne diu was alt und witer ringe gar.

die zwo wären lieht unde ouch silbervar.

wie balde Wolfdietrich dö zuo der alten spranc!

dö sprach der alte üz leide 'wer git dir disen gedanc?'

447 An wäpent sich vil balde der alte Drasiän:

dö wäpent Wolfdietrichen diu frouwe wol getan,

dö stricte si im die riemen, diu frouwe minniclich:

des freut sich in dem herzen der getriuwe Wolfdietrich.

448 Dö Sprüngen si zesamene, die zvvene küene man.

dö wart vil michel wunder von in beiden getan,

ez sluoc ie einem andern wol fünfstunt üf daz lant:

zuo dem sehsten male viel Wolfdietrich zehant.

449 Dö was der wilden twerge so vil uf den sal komen:

si heten Wolfdietrichen gern sin leben genomen.

si würfen unde schuzzen üf den vil küenen man :

si wolten Wolfdietrichen gerne verderbet hän.

450 Dö sprach diu küniginne 'got herr, wilt du mich län?'

dö rief er unsern herren in sinem herzen an.

er sprach 'got herr von himele, du solt mir bi gestän,

und berät mir ouch ze Kriechen min einlif dienstman!'

451 Wie balde Wolfdietrich wider üf spranc!

sin vil guotez swert im in der hende erklanc.

er sprach 'nu wert iuch, Drasiän, ez gät iu an den lip.

wie geforstet irz erleben daz ir mir stält min wip?'

452 Sin swert Wolfdietrich ze beiden henden nam,

mit unverzagtem muote lief er den alten an.

3. 4 nach 44fi,2 K 3 in Be Er hiess für wolffdietreich tragen au(f ff 4 Er
sprach nun nym ff 44H,1 diu vor ein H, * K 2 ander tzwo ff gar silbr val

B, keiserlich gevar d 3 dö nur B 4 wer] was B gab Hö danck(t) Kff
447,1 do pald B, * ff 2 so ff, wolfdietreichen wupuot (deu verwappent B) BK Also
tet frowe sigmyune wolffdieterieheu irem man ö 3 Vnd (sy d) strickt im Hd
4 Die fre'dd B sich der// 448,1 si zesamene * ff küeuen Bff 2 dö] es K

von] ao^ 3 Do schlug ainer K wol "> Hd dristunt d, vier mal ff 4 funlften
ff, vierden d wolid. vil B zu band e, der kuen zu hand ff, der weygand K, der
küenne man B 449 nach 450 BKff 1 so ö, waren der (die BK) BKff wilden

*ff so vil] \\IB, «* K 2dieH gern wolfdietreichen BK 3 Schüssen vnd wurffen
ffac 4 Dennoch half im got von hiinel dz er den sig gewan K 450,1 herr

"> ff verlan K, aber lan ffac 2 wolffd. rufft ff 3 herr * Kff stann B, bestan
ff 4 perait BKH. gewöhnlich ouch ze «> ff 4hl * H 2 sein vil gut B, vnd

seio giit K 4 dö'rst ir doch erleben K 452,1 der trew wolffd. ff VVolfdiet-

reich der getrew sein swert BK
loading ...