Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 253
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0317
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH B. TU (585 H.) 253

573 Sich, den hat ein reiniu maget an dise weit getragen.

diu ist geheizen Marjä, daz wil ich dir sagen,

und was ouch ein jüdinne, daz sage ich dir für war.

ir kunte ein engel daz si in uns zeinem heile gebar'.

574 'An die du geloubest, diu ist ein unholde zwar:

si hat sich mit listen über die weit gebreitet gar.

si wil dich betriegen, du tugenthafter man.

nu stant von dinem glouben und rüef Machmeten an'.

575 'Ich wil an den gelouben der mich geschaffen hat,

der ist geheizen Jesus. swiez mir dar nach ergät,

ich trowe wol sfnen gnaden daz er mich niht enlät,

und wil in in minem herzen biten ze aller tat'.

576 Er sprach mere 'du verteilter lip, war umb schiltestu die,

diu bi iren ziten kein sünde nie begie?

si ist ein troestaerinne und gnaden richiu meit:

einem iegelichen sünder büezet si sin leit'.

577 Aller erste blicte si Wolfdietrichen an.

er sach si vil schcene in arbaytten stän:
ir wiziu wengel lühten an der selben stat,

reht als diu liehte rose swenn si erste üf gät.

578 'Nu stant von dinem glouben und gich dem minen got.

din got ist ein gütel, daz geloube äne spot.

er kan mit sinen kreften machen niht den win:

din got gen dem minen muoz ein gougel sin'.

579 Si sprach 'des du mich ncetest, des entuon ich niht.

hei waz mir guotes von minem gote geschult!

......besunder hän ich also vil:

min got ist also getan, daz ich in sihe swanne ich wil'.

573,1 In hat// auff die erd gelan: R 2 Sy ist H genantMaria sicherlich für war:
R 3. 4 «" R 4 verkund H 574,1 Sy sprach aa RH zwar] furbar H

die hat dich getaübt: K 2 mit listen <* H die R, all H weit gelan "das wiss du
werder rytter sicherlichen aiin wan R 4 .Noch H 575,1 Er sprach ich //

glaub an den H erschaffen H . 2 Er H genant H dar nach <* H gatt R
3 Er sprach ich R traw im wol vnd wayss wol das H 4 Er sech an mir sein
edle hant gethat H 576,1 mer dw H, » R 2 kain suüd ye H, nie sünd

R 3 hailige gnad reyche R, trosterin vnd ein rayne H 4 Sy kan eim yeden
sunder wol trösten sein H 577,] Do plickte H 2 in arbaytten R, vor im

H 3« mit iren Hechten äugen H der fart R 4 Sam dy Hechten rosen so sy vor
irem pett statt R 578,1 Er sprach nun stand (du solt R) RH vnd sich an

mein H 2 Wenn der mein ist gen dem dein anspot H 3 sinnen H nit machen
RH 4 er ain R Er muss wider mein got anspot sein H -579,2 Wenn

mir vil liebs H 3 * H Pyss vnder R 4 in haltten wil H
loading ...