Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 255
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0319
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH B. III 599 H. 255

587 Do wart ein rinc gestellet von den heidenischen man.

zwen tritstüele und sehs mezzer bräht man üf den plan,

als si solten werfen, daz wizzet sicherlich.

dö sprach gezogenliche der getriuwe Wolfdietrich

588 'Swelch mezzer mir gevalle, daz sult ir mir geben'.

'habe dir die wal dar under1 sprach dö der bewegen,

einen tritstuol und driu mezzer gap man im in die hant:

'ich wsene din got habe dich dir ze leide her gesant'.

589 Zwen kleine buckelaere brähte man in dar:

die wären einer spanne breit, daz sage ich iu für war.

dö gap man den einen da dem küenen degen:

sinen breiten schilt hiez er zem stuole legen.

590 'Nu ziuch ab din gewEefen' sprach der heidenische man,

'drier würfe muostu mir in dem hemde bestän.

und wenkest du von dem stuole gen einem här hin dan,

ich gibe dir des min triuwe, ez muoz dir an daz leben gän\

591 Er zöch ab sinem Übe allez sin gewant.

er leite ez zuo dem stuole nider üf daz lant.

er gedähte 'sol ich hiute in grözen noeten stän,

so berät mir got ze Kriechen min einlif dienstman'.

592 Dö sprach Wolfdietrich wider den heidenischen man

'ir habt iu ein reht genomen, daz sult ir gen mir län.

nu zieht ab iuwerm libe die liehten brünne alsam'.

do begunde lüte lachen der heidenische man.

593 Nu wären bi den ziten diu reht also getan:

swaz der man gelobte, des enmohte er abe gän.

587,1 Ain ring ward da gemacht H von (mit ff) manigen h. ffH 2 tristelstiell ff

2a sechgs messer vnd tzwen vnd treysig spies H 2b hiess er tragen dan K
3 Da sy mit einander sollten H wysset ff, ist H 4 gezogenlich ff, von kriechen
H 588,1 Herr wyrt wö'lches myr gefölt ff 2« Dy wall hannd ir da ff

sprach der haidnisch man (:lan) H 3 stiill ff, trispitz H nam er in sein hant
ff 4 er sprach ich K Do sprach der haiden dein got hat H dir "> K
589,1 kleine ^ ff trüg man im ff 2« «< ff daz * H 3. 4 «* H 3 dem ainen
u 4 sinen] einen K 590,1 gewaefen] leib H 2 mir denn ff dem d,

ein H 3 wenck du ff, weichstu H von dem stuole HS, * ff gen—stuole 591,2
*H 593,3 sol] so H grözen « H, vgl. 631,1. Er sprach soll ich nun ster-

ben in der pürg alsam ff 4 beraytt RH mich ff 592,1 er sprach zw

dem H 2 Her wyrt ir K Dw hast dir recht H genomen an ff sölt ir gen mir
faren {verbessert lassen) sein ff, soltu lassen gan H 3 zuckt ab iren ff, tzeuch ab
dehn H alsam] dein KH bb der kunig beigin H 593,1 Do H den selbi-

gen H nach 1 er sprach gar zogenlich zu dem tugenthafften man ff 2 der ff, ein
H turst d1 gan Hez, stan ff, lan ac
loading ...