Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 259
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0323
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETMCH B. III 629 H. 259

614 'Nu sol ich ouch werfen' sprach Wolfdietrich.

'nu beschirm dich ebene, daz ist dir guot sicherlich,

so ich wirfe dez erste mezzer, heidenischer man,

ich wil dich läzen sehen ob ich werfen kan.

615 Drier würfe muostu mir üf dem stuole bestän,

als ich üf dem minen dir hie hän getan.

daz rehte ouge od den lenken fuoz, daz ein muostu mir län'.

616 Der heiden sprach üz leide 'owe der grözen not!

hüete ich mich nu unden, so bin ich obene tot.

ich stände in dinen gnaden' sprach der heidenische man,

'lieber got Machmet, du solt mir bi gestän'.

617 Do warf Wolfdietrich den ersten wurf dar:

er sach im zuo den ougen und nam sins fuozes war.

er warf im daz mezzer durch den fuoz hin dan:

'hän ich dich getroffen, heidenischer man?'

618 Er begunde lachen und sach den herren an:

'wer hat mich daz geleret daz ich dich troffen hän?'

dö sprach gezogenlichen der heidenische man

'ich weiz wol sicherlichen, ir sit ein fürste lobesam.

6J9 Ir vart mit einem schalle, ir mügt wol ein fürste sin',

'ich heize Wolfdietrich und bin der vient din'.

'bistu von wilden Kriechen der künic Wolfdietrich,

von dem ich sol Verliesen minen 11p vil wünneclich?

620 Läzä mich hie leben' sprach der heidenische man.

'allez min riche mach ich dir undertän,

und gibe dir min tohter, die soltu toufen län,

daz du mich hie läzest leben, tugenthafter man.'

621 'Din lant si dir sselic!' sprach Wolfdietrich.

'du muost mir hiute gelten manegen ritter lobelich,

und habe dir din tohter, die frouwen wol getan.

ich gibe dir des min triuwe, ez muoz dir an das leben gän.'

622 Er nam daz ander mezzer in die hant sin.

er sprach 'nu schirm dich ebene zuo der scheiteln din'.

614,3 er warff das erst mösser auff den haydenischen man üf 615—17 <* K

615,2 dir hie nach ich H 4 glencken H 616,2 nu * H 4 bestan H

617,3 hin dan] vntz an das heft H 4 er sprach han H dw haidnischer koecht H
618—625 nur K, s. anm. 618,1 Er] wolff dietrich K 2 er sprach wer K

3 gar zornigklichen K, vgl. 920,4. 584,3 K 619,1 mit gewallt K 2 er

sprach ich K 4 vil] gar K 620,1 lass K 3. 4 * K, ergänzt aus 612,

27. 28 H 621,3 die frouwen] gar K, vgl 624,3. 643,1. 646,1. 4 des - K

17*
loading ...