Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: XXIII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0020
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
zum Wolfdietrich C und D XXIII

remnur das mag noch bemerkt werden däss die Umarbeitung sich auch
durch die spräche mehrfach als jünger kennzeichnet, vgl machen mit dem
infinitiv D 705, 4 zu VIII 72, 3. werden mit dem infinitiv D 97, 2. 559,
2, s. anm. zum ritter von Staufenberg 1092. üf hoeren zu VIII294, 2. ze
verstän geben D 760, 3 zu VII 12, 3.

Wirft man die frage auf, ob ac oder ef sich näher an die vorläge B
halten, so ergibt sich schon aus dem was oben s.xvm über die cäsurreime ge-
sagt ist, dass ac viel mehr ändern als ef. da aber auch vielfach das umge-
kehrte Verhältnis statt findet und sich weder ac aus ef noch ef aus ac durch-
gehends ableiten lassen, so muss man eine gemeinsame vorläge D annehmen,
aus der die beiden Massen ac und ef abgeleitet sind, es ergeben sich dem-
nach für das Verhältnis des gemeinen textes D zu B folgende drei Sche-
mata

J) B 2) B 3) b

I I I

D ändernd D == B D = B

ac meist mit ef über- ac ändernd ef = B ac — B ef ändernd,

einstimmend

man könnte von allen Strophen von B die in D enthalten sind, angeben, zu
welchem dieser drei Schemata sie gehören; nur wären diejenigen auszuneh-
men in denen die vorläge B in beiden Massen ac und ef unverändert gelas-
sen ist. ich beschränke mich auf einige beispiele für das zweite und dritte
schema, denn solche für das erste sind im vorhergehenden schon zur genüge
gegeben.

Beispiele für das dritte schema. B 6, 1 du solt mich geniezen län
Bac, scheint wegen der freien construction von geniezen in ef geändert zu
sein; aber unpassend sagt hier der sterbende Antzius du solt mich niht
enlän. — 10, 1 und 22, 1 so stät mir der muot Bac, ef setzen lauget für
stät. — 266, 3 er wart in siner jugende biderbe unde guot Bac. in siner
jugende wird in ef geändert: an allen Sachen. — 297, 1 ob im stuont
einer (ein degen B) Bac, über in lief (kam f) einer ef. — 374, 2 sagt
Liebgart zu Wolfdietrich in B daz ir mir habt verderbet minen lieben
man. in D wird der ausdruck genauer gemacht daz ir mir weint verder-
ben ac, und ef setzen für verderben das unpassende ermorden. — 378,
1. 2 lauten in B

dö sprach gezogenlichen der getriuwe Wolfdietrich

'nein si zwäre, herre, dem tuot si niht gelich.
ac ändern weniger als ef die den cäsurreim anbringen

do sprach von wilden Kriechen der herre Wolfdietrich

'nein sie, üf min triuwe, dem gebärt sie ungelich. ac

'nein sie, üf min triuwe' sprach Wolfdietrich,

'dem gebärt diu schoene frouwe waerlich (doch e) ungelich. ef
loading ...