Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: 13
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0058
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1 Hie mügent ir gerne hoeren singen unde sagen

von kluoger äventiure, so müezent ir gedagen.

ez wart ein buoch funden, daz sage ich iu für war,

ze Tagemunt in dem kloster. da lac ez manic jär.

2 Sit wart ez gesendet üf in Beier lant,

dem bischove von Eistet wart daz buoeh bekant.
er kürzte im drabe die wile wol sibenzehen jär:
da vant er äventiure, daz sage ich iu für war.

3 Also verdröz den fürsten, daz buoch er überlas.

manec seltsame wunder dar an geschriben was.
er kürzte im drabe die wile, unz er sin ende nam.
dar nach über zehen jär dö vant ez sin cappellän.

4 Dö er daz buoch überlas, an den arm er ez genam,

er truoc ez in daz kloster für die frouwen wol getan,

daz ze sante Walburc ze Eistete stät.

merkt von dem guoten buoche wie ez sich zerspreitet hat.

5 Diu eptissin was schiene, also uns ist gesaget.

sie sach daz buoch gerne, wan ez ir wol behaget.

sie sazt für sich zwen meister, die lertenz durch hübscheit:

daz sie dran funden geschriben, daz brähtens in die kristenh'eit.

6 Nähen unde verre fuoren sie in diu lant.

sie sungen unde sehen, da von wart ez bekant.

die seltsame äventiure wolten sie niht verdagen.

erst mügent ir gerne hoeren von einem riehen künege sagen.

1, 1. 2 w (d. i. fehlt) z 1 Ir inö'gent gern a 4 tugimde a, tagmunden z,
dageminde c, dagmutt/, keinname y 2, 1 vtf durch c, in der a 2eystet(e) yz,
einstat a, einstett c, einsteteu e, eychstett,/ 3 sine wile dar über wol subentzig
ior a 4 er dar yun c 3 * ef 1 also (wanne c) den fürsten verdrosz ac lasz
c 2 manec </< c das darynne e 3 kurtzete sine wile a 4 nach sim dode
lassz es c 4, 3 daz] do ae eystet z, einsteten ce, einstat a, einem stetten,/
stät " a 4 numerkent a guotea </> ac zersperret a, zerbreittet c, gebreitet/
5, 1 äptisse e 3 do lertt sü es c, losent es a durch ein (ir ef) cef 4« die sy
dran funden a, die funden dis (disen don c) darzu bc sy brachten es ac 6, 1
sy furtent es a 2 sungenz vnd seittenz c 4 gerne beeren] hören vor sagen
a kunige rieh ef
loading ...