Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: 43
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0088
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDJETRICH D V 839 H. 313 Z. 43

1 Do im der riche keiser verlorn hete den lip,

dö klagt zer alten Troyen Wolfdieterich sin wip.

daz kriuz nam er nach werde für sich an sine vvät:

'nu wil ich varn zem heilegen grabe, daz unser sele werde rät'.

2 Dö reit er von der veste, der unverzagte man,

wol ein tagereste für einen grüenen tan.

die gar verruochet wären, büten den selben walt:

da durch reit Wolfdietrich, der küene degen halt.

3 Do er in daz gevilde wol enmitten kam,

im begegente an den ziten zwelf ungetoufter man.

dö sie in ane sähen, sie hielten stille dö

und wurden alle geliche des herren künfte frö.

4 Einer sach den andern vil lieplichen an:

sie sprächen 'uns wil beraten Machmet und Terviän
und dar zuo Appolle, Medelbolt und Juppiter.
wir werden hie beraten nach unsers herzen ger'.

5 Rümelher der starke, der ir meister was,

der sprach 'sin schilt der schinet als ein Spiegelglas:
den muoz er mir hie läzen' so rette der küene man.
dannoch wiste ir keiner wie ez im solte ergän.

6 Der ander schächaere der hiez Widergrin:

er sprach 'trütgeselle, der schilt sol wesen din.
daz ros daz er nu ritet daz muoz min hie wesen.
er kan ze disen ziten dar umbe niht genesen'.
1 Der dritte schächaere was Betewin genant.

'Widergrin, lieber bruoder, daz ros si din pfant.

1 abschnitt /', Überschrift Aventure wie Wolffdielrich zwölf schachman er-
schlug g 1 Do die keiserin hie weinte otnides lip ac 2 ouch zu alten ac sin
schönes wip ac 4 unser beider alle sele] dortt c 2 Überschrift Avcutür do

wolft'dieterieh die zwölff sehecher herschlüg e, disse ouenture saget wie Wollldiet-
rich zum heiligen grabe vert vnd die zwelff schachman ersiecht in dem walde ac
2, 3 verrocben f Waltt lütte buwettent do den c 3, 1 gewilde ce begegenten

e in der wilde a(c) 3 ane] alle a, also c hubent ac 4 alle gemeine ac den e
4, 2 trerfryan c, herr tressan z, terfiant (:hant) y 3 inedeboltt c, medebelt a,
medolbert f, Machmet z 4 hie beraten] in beroubeu c begir e, beger f 5, 1
rumeler c, rümelher a 21iehter (lieplicher c) schilt ac der ^ ce glas auf
3 so rette * c darmach weisz ir dein e 6, 1 baldegrin y 3 marg ac, öfter
min nun hie e, nu min a, min ef 4 (dar vmb) vor mir (nun) nit ac 1, 1 schach-
man c bottenwin a} bechtwein z, baldewin y 2 sij sol wesen c
loading ...