Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: 152
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0197
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
152 WOLFDIETRICH D VIII 1628 H. 468 Z.

92 Vil manegen slac geswinden frumt im der küene man.

ez was ein wilder wurm, daz fiur von im enbran.
dö streit der ellentriche biz üf den äbent dan,
der sweiz im gewalticliche durch die ringe ran.

93 Der wurm wart erzürnet, er tet üf in manegen stöz:

dö muoste er im entwichen hinder die boume gröz.
die hend leit er zesamen, dö sprach der küene man
I 'ach richer got von himel, wie sol ez mir ergän ?

94 Owe, lewe wilde, waz hän wir getan,

oder weihen übelen tiuvel hän wir hie bestän ?
daz swert wil sin niht sniden, merke ez gar eben:
ich fürht, wir von dem wurme verlieren unser leben.

95 Owe, lewe wilde, kündestu min not verstän,

so müeste ich sicherliche ganze fröide hän:

daz du für mich tratst ein wile, biz erküelnt die ringe min,

so wolte ich mit strite aber din geselle sin'.

96 Er spranc für den herren, also er weere ein man:

er vaht krefticliche, daz der sweiz von im ran.

der wurm wart erzürnet, er stiez in hinder sich hin dan:

dö huop er sich ze flühte hinder den werden man.

97 'Owe, tier wilde, din hilfe ist mir gelegen.

der riche got von himele müez des siges mit mir pflegen,
hoerstu ez, geselle lewe, den ich an dem schilte habe:
hilfstu niht dinem gesellen, ich heiz dich schaben abe'.

98 Dö wart erste erzürnet der fürste lobesam:

dö lief er den wurm vermezzenlichen an.
er sluoc üf in mit kreften daz daz nur ob im enbran,
! als ein schoup waere enzündet ob dem wurme freissam.

99 Der grät was im herte und üzer mäzen smal:

er spranc im üf den rücken und sluoc beidenthalp zetal.

92, 2 er a bran c

5 Daz swert wart voa der hitze noch weicher denne ein bli:

er kund sin niht verritzen, der edele forste fri.

er sluoc aber mit nide üf den wurm hin dan, .

dö begunde wiieten der wurm Schadesam. ac
93, 1 Al(sc) krefftigliche tett er ac 4 ach * ef crist e 94, 1 wir] ir mir e
getan — hie 2 * f 2 oder wet den e, weit den ac 3* waz sieg ich im han geben
fg 4 daz wir/g- 95, 2 ich iemer mere ganze ac 3 du ein weil streitest für
mich f 96, 1 also ob er ac 2 vacht also sere ac 3 Der wurm mit gewalde
treip in ac 4« do floch er (vil) balde ac 97, 1 geselle lewe / 3 dus lowe
wilde ac 98, 1 Das swert nam (er) zu beiden banden ac 2 Der tegen eilende
lief den wurm (do) an ac 4 dem werden man ac 3. 4 nach 99, 2 Er hib uff den
worme mit krefften daz ist war Er kund des nit verritzen als (/. als tiure als) umb
ein har^g-
loading ...