Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: 181
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0226
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH D VIII1843 H. 511 Z. 181

sie gähte vom gebirge krefticlichen dan,

sie lief under daz volc: dö flöch manec werder man.

304 Sie gäben al die fluht, diu ros liezen sie stän.

swelher einen boum begreif und oben dar üf kam,

der het in umb hundert mare von sinem Hb nihl geben:

sie wänden von dem wurme alle verHeren dö ir leben.

305 Do sprach Wolfdietrich 'heizt iu helfen iuwer man'.

sie sprach *vil lieber herre, ich hän mich an iuch gelän.
waeren ir drizic tüsent, daz sage ich iu für war.
ich tröste mich ir helfe als tiure als umbe ein här\

306 Dö Wolfdietrich die rede dö vernam,

daz swert nam er ze handen und lief den wurm an.
er schriet im durch die siten nider hin ze tal
eine wunden wite: dö liez er einen lüten gal.

307 Dö diu würminne so sere verschroten was,

daz bluot begunde fliezen nider in daz gras.

sie schöz daz fiur mit kreften uf den werden man:

daz ers vingerlins niht hete, des muoste er trüric stän.

308 Sie treip in mit gewalte% in den berc hin dan.

da sach sie diu jungen tot und den alten, iren man.
sie erbelte als ein ohse, diu würmin freissam:
do stuont in grozen sorgen der uz erweite man.

309 Do begunde lüte rüefen diu edel keiserin

'neinä, ritter edele, volge der lere min:
suoche Otnides schilt, den er vor henden truoc,
da lit ein stein inne, der git dir helfe genuoc'

310 Dö gienc er den berc umbe, der üz erweite man.

dö kam er an die stat, da er Otnit het gelän.

da vant er ouch den schilt und nam in für die hant:

vor gesmacke und vor hitze sin sorge gar verswant.

303, 4 siej er ef werder * f
3. 4 er ilte also geswinde von dem gebirge [hin] dan,
ander daz gesinde, er verjagt driu hundert man. ac
304, 1 do liessent sie die ros e 3 tusent ac von ime ac, goldes fg 4 dö ir]
daz e 305, 2 üwer helfe gelan e 4 als tür als ac, als/, nit e 306, 1 der froweo
rede v. e 2 zu beiden ef Hey wie ritterliche lieff er ac 3 in ef, den wurm c
4 eine tiefe ac löten *ac 307, 4 er daz fingerlin acf 308, 2 and iren lieben
man ac sie wo die jungen lagent dot und der alte ir man e 3 erbreite a, plerret /
4 nö'ten ac 309, 3 den henden e, der hende acf 310, 1 den f, in dem e 2 otni-
den ef fand (: man zu haut) f

1. 2 Dö volgetc er dem rate and gienc dö von dan
in den berc geträte, da er daz swert nam. ac
3b den er trüg vor der hant e 4 von g. e hitze und vor g. ac
loading ...