Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: 211
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0256
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH DIX 2062 H. 555 Z. 211

174 Daz wil ich durch got und durch iuch varen län'.

dö hiez er die könege balde für sich stän:

er lech in lant und bürge und senkte sie von dan.

sie sazten sich nimmer mere wider den werden man.

175 Er hiez einen hof gebieten, der fürste lobesam.

dö kam üz den landen manic werder man:
der von dem riche ie iht ze lehen gewan,
harte herliche er ze Garten kam.

176 Ein ieglich fürste kom herliche und sine man:

sie fuorten in gen Rom, den fürsten lobesam.
da wart er gekroenet als man noch künegen tuot.
daz larit wart geschoenet von siner tugent guot.
117 Sie fuoren wider gen Garten. da hetens kurzwile vil,
da moht man gerne warten manic ritterspil,
buhieren unde stechen vor dem fürsten her.
man sach da zerbrechen manic starkez sper.

178 Do Wolfdietrich under der kröne saz,

zuo der keiserinne sprach er froeliche daz

'wist ich, wer mir in der weite ie kein dienst hete getan,

dem wolte ichz ieze danken' sprach der werde man.

179 Do gedähte er gen Tervise, der fürste lobesam,

waz im des burgers tohter ze liebe hete getan.

daz seit er der keiserin allez samet gar:

sie sprach 'lieber herre, so sendent nach ir dar.

180 Swaz ir habent gelobet der heren, daz sullent ir war län.

ez zimet wol iuwern eren, fürste lobesam.

174, 1 gottes willen d durch iuch] uch alles ef 2 balde] do e, *f er vür
sich bringen die zwen gefangen man ac 3 leich e in wider ir lant vnd sante ac
4 gesaezten ce 175 Überschrift Aventür do wolfdieterich zu einem keyser wirt
vnd zu Rome gekrönet e, Aventure wie das w. zu rome gekrönet ward vnd herzoges
berchtunges süne berait vnd er in wiber gab g- 2 vs der dieten ab, vs lamparten d,
zu hoffe geritten cg 3 iht * ef 4 snelleklicben ac geritten kam e

5 Er enpfienc sie wol nach eren, swaz ir geiu Garten kom.

sie lobten in ze herren, er dühte sie so from,

daz sie gewillecliche swuoren in sin gebot

daz sie ez alle gliche leisten an iren tot. ac

176, lb alse im wol gezam ac 3 er schon ac man eim keiser (firsten c) tut ac

177, 1 Er für (reit c) ac hetens] wasfg 1* m& im (reit) herren vil ac 2 gerne
fehlt ef maniger hande (ritter)spil ac

3. 4 turnieren stechen rennen durch den forsten her:

swer ritterschaft künde erkennen, der gerte ir d6 niht mer. ac

178, 1 krönen ac 2 k. rieh mit züchten sprach er daz ac 3 in dem eilende ut zu
liebe h. g. ac 4 Ich gultes ime mit miner hende er müste sich genügen lan ac •

179, 1 der tugenthaffte man ac 2 die maget wise zu dienste ac 3 heimliche gar
«c 180, 1 den herren ef 2 Su ist wol wert der eren ac

14*
loading ...