Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: 224
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0269
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1U WOLFDIETRICH D X 2151 H. 574 Z.

39 Vil manic fürste wacker bi der rede saz:

Bäruc von Palacker, dem leide geschehen was,

von dem fürsten lange, du im Belmunt

sine diener hete gevangen, als iu vor ist worden kunt.

40 Do het im Wolfdietrich zwelf risen erslagen

und selber Beimunden, als wir noch beeren sagen,
und einer hiez Limhere, der Bäruckes bruoder was.
Bäruc disiu msere klagte dem heiden Tarias:

41 'Ist daz von Kriechen lande Wolf her Dieterich,

so arnet er die schände. wol uf, künic rieh,
ist er uns also nähe, er arnet uns die n$t,
sit mir so vil der mäge ist gelegen tot'.

42 Do sprach der bot 'lieber herre min,

ez dunket mich ein spot; die rede läzent sin.

ich sehe in denn gebunden, den ungefiiegen man,

ich gloub daz im an den stunden nieman müge gesigen an'

43 Bäruc von Palacker sprach zem heiden Tarias

'ich hän noch helde wacker zweinzec tüsent oder baz:

die füere ich ein järe an den schaden din

dem clöster ze väre, oder ich rieh die friunde min

44 An dem üz Kriechen lande1. der heiden Tarias

und Bäruc sich besanden: sie gewunnen beide baz
denn vierzic tüsent heiden, die wären wol bereit,
sie zugen für daz clöster, daz wart in sit leit.

45 In dem selben järe an eim östertage fruo,

dö kämen sie zewäre dem clöster Tischcäl zuo:

39, 1 vil >/, ef der by ac 2 baidach (hernach baruch) y, böruck a, borocke
s, burock g, bomrack bamrack c, bonnrick d, bonnruckes b, bümrock bünrock e, ban-
reck bunreck bunrich,/ baldacker bc, salacker z, todierne y 4* also ich vor fer-
stund c ä — 4 der Limhers (lymmers e, lymus y) bruoder was.

der ged hte an den (den selben e) ziten wie Belmunt
Wolfdietrichs helde het gevangen; an der selben stunt ef
40, 1 Und er im an den stunden zwolff risen hatte e. ac 3 einer der hies ef lym-
mer e, luner/, lumer a, lamar c, fifinus y 4 klagte die swere ac 41, 2 ein kunig
a 4 gelegen] fon im c

41 Ez ist der Krieche kumen in daz laut;
so wol üf . . . . die minen alle sant
unde länt uns rechen unser groze not,
daz uns unser friunde (mog /") sint gelegen tot. efgy

42, 1 lieben herren e 2* lant uwer trowen sin ac

3. 4 ir werdent überwanden, ez stirbet manic man.

ich sehe in dann gebunden, so habe ich keinen glouben dran, ac

43, 2 Mir dienent heild w. viertzig t. und noch bas ac 3 ein] zehen ac 4 swere
/, füre e, verderben bc gerich e 44, 1 dem] den ziten ef 3 heiden g, „ ef

3. 4 zwei hundert tüsent heiden an ir beider schar:

diu reis muos manegem leiden, daz er ie kom dar. ac
45, 1 fünften ef 2 k. offenbare ac saleck a, salnecke b
loading ...