Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (4. Teil, 2. Band): Monographie — Berlin, 1873

Seite: 307
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1873/0351
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ZUM WOLFDIETRICH B 307

'richer got von himele, du wilt mich niht enlän.
so berät zen wilden Kriechen min einlif dienstman'.
77 Er kam in die burc gegangen, mit im daz twergelin :

sie wurden wol enpfangen von der künigin.

sie fragte in wiez im waere mit dem wibe ergän.

dö seite er ir diu maere wie im daz twerc ze helfe kam.
81 Dö sprach frou Sigminne 'du vil kleinez twerc,

mit herzen und mit sinne diner getriuwen werc

so! dir min herre danken. disiu burc und ditze laut

sol äne allez wanken stän in diner hant'.
85 T)6 sprach der fürste maere 'daz lant solz halbez hän,

daz ander ein waldnaere, der hat mir vii getan

triuwe unde liebe und gröze ere schin :

er wist mich nach dem diebe der mir stal die künigin.
89 Dem muostu sweren daz du im wellest sin

mit triuwen und mit eren'. daz swuor im daz twergelin.

ez sprach 'vil lieber herre, swaz ir went daz si getan'.

urlop Wolfdietrich zuo im dö genam.
93 Mit den zw ein frouwen schiet er dö von dan:

dö wiste in üf die sträze der vil kleine man.

er gienc in drin tagen der fürste lobesam,

daz er vor in vierzehen von dem waldner hete getan.
97 Dö in der waldnaere erste ane sacb,

er enpfienc den fürsten. nu hcerent wie er sprach

'iu ist wol gelungen an dem alten Tresiäu.

ir warnt nach einer frouwen: so bringent ir, werder man,
101 Zwo für die einen. wie mac Tresiän?'

'da lit tot der unreine' sprach der fürste lobesam

73 Also ac ir starckes ac 74 von dem gevilde ac dugenlich c, starcke a 76
so berat auch e, nun berat got/

75. 76 nu helfe got ze (wilden) Kriechen min (lieben) eilf dienstman
die ich in grözen sorgen hab hinder mir gelän. ac
77] mit im] und e 78 von der] do frogete sy die ac 79 Wie es dem herren ac
waere nach wibe acef 81* got Ion dir vil kleines getwerg (twergelin : werck din
c) ac 83 sullent wir dir beide ac disiu fehlt e 84 allez fehlt e 84* (aleine)
dir dienen in dine hant ac 85 dis lant soltu halber ac 86 ander teil e 87" Dien-
stes vil zu liebe ac ere] truwe ac 88 weisz ac 89 Nu mustu mir ac
90 Getrwe und ere e

91 daz er immer gerne leiste (woltte leisten c) sin gebot.

Wolfdietrich und der frouwen was von dannan not.
93 er und die frouwe ein urlop dö genam

zuo dem getwerge. ez wistes üf den ban. ac

93—97 entsprechen str. 455. 94 die] ein ander e do der kleine e 95 kam ac

96 vor vor von e von dem waldner vor in suben (dagen) ac 97 dez ersten c
98 fursten liiere e 100 furent c bringent] baut ac 301 zwo brocht ac [mag
der alte ac

20*
loading ...