Hinweis: Ihre bisherige Sitzung ist abgelaufen. Sie arbeiten in einer neuen Sitzung weiter.

Junk, Victor   [Hrsg.]
Rudolfs von Ems Willehalm von Orlens: hrsg. aus dem Wasserburger Codex der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek in Donaueschingen ((Deutsche Texte des Mittelalters, Band 2) — Berlin, 1905

Seite: 144
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Junk1905/0194
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
144

Benamen si liat hie genomen
Her Wilhelm yon Brahant,

Das ist mir endelichen erkant.

9065 Wie claine ich nu genesen kan
Des ich im ze liehe han getan!
Öwe der grossen missetat
Das er sine truwe hat
So ser an mir zerhrochen!

9070 Das ist war, es wirt gerochen! —
Nu wol uf durch den willen min
Alle die liie mit mir sin;

Und heraitent üch ze wer!‘

Sus rief er in das her
9075 ,Wol uf halde! menegelich
Sol ze wer beraiten sich,

Wan es ist eht unheschonet,

Wir sint eht gar gehönet!‘

Nach sölcliem rüfe wart ain schal
9080 In dem her über al,

Wan do heraitent sich do gar
Riche und arme über die sehar,
Ritter, herren, knehte,

Nach stritlichem rehte.

9085 Das her vil wol heraitet wart
In mänge sunder schar geschart,
Fünf hundert liie, seh hundert da,
Fier hundert aber anderswa.

Won hies in vientlicher kur
9090 Allenthalben keren für

Gen dem mer in al die liahe
Da man solte keren ahe
In das lant und dannan.

Allen sinen mannen
9095 Enhot der künic von Engellant
Das si warent wol gemant

Eines lasterlichen schaden,

Da mit in hate überladen
Der junge fürste von Brabant.

9100 Diu clage wart vil wit erkant.

Si kertent allenthalhen nach,

In was nach den geliehen gach,

Gar in vientlicher kraft
Kerten si nach herüaft,

9105 Der künec und die sine.

Bi des manes schine
Für der fliehende vor hin,

Die jagenden jagten nach uf in
Öch in des manes glaste,

9110 Si haten sich vil vaste

Mit liehten vachilen wol hewart,
Das si gesahent uf der vart.

Swen wundert und hat niht
vernomen

War her Wilhelm si komen
9115 Und öch sin trut amie,

[52c\ Diu süze Amalye,

Dem wil ich es tün erkant.

Der edel wise wigant
Was sines hailes also vro
9120 Das im was gescliehen do,

Das er die wege niht besach;

Im geschach als ainer sprach
Der sich verstünt des hesten wol
, Nieman sines liehes sol
9125 Ze sere vröwen sinen müt,

Och ist es dem man niht güt
Das er sin lait so sere clage
Das er an vröden gar verzage:

Dur liep, dur lait sol nieman sich

9065. genese (das zweite e aber verwischt!)
kä D, besser: genozzen lian MW.

9078. gehonet, g aus b gebessert.

9086. geschart, g aus b gebessert.

9089. Yö D = man W.

8097. Eines D, sines MW.

9103. wientlich’.

9104. herhaft M, herschaft W, d' her-
schaft D.

9105. sinen.

9112. wart.

9117. ich W, fehlt D.
loading ...