ABC oder Namenbuch, zum Gebrauche der Hochfürstl. Fürstenbergischen Schulen — Donaueschingen, 1783 [VD18 13442864]

Seite: 13
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abc1783/0016
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
- I?
^)Mt) §sg
ti-gm 33a:tctg. 7) 33on bau?Hm ee
fern ^ mm wirb sutteß^mMeSe? ßm^b^
gm mit) bie Dob^tm. 8) 3^ gtat^ße
m ben M^t^gm (SeiR; 9)
betdt^gc at^ge^meime d&dR^K^cüe
^tt^e/ e^mmi^Wt bet ^3d;M*
gm; 10) $(b^a§ bm (Smi^bm; H)
$(uf%m^e?bung beg St^^eg; m)
Utib ein e^mi^geg Selbem ^^mem
Die %e()n @ebot6e @p^e&
1: ^eb bin bet^ett beiu ^ott/ bu ibSRnteßt
stembe hattet neben mir Raben,
2. Dn soRR ben Manien bcs .^etvn beineg
Qßotteg niebt nnnubiieb sußten,
3. Du soMR ben geßettag beiiigen,
4. Du soHR 3Satct unb gRnttet ebten, aus
baR eg btt motR gebt/ unb bu lang tebeR
aus ^tben,
s, 'Du soitR niebt tabten,
6, Du soHR niebt eßebteeben,
7, Du soHR niebt Rebtcu,
8, Du soHR Hiebt satfeßeg geuguiR geben tw^
bet betnen ^taebRen,
9, Du soHR Hiebt begeßten beineg ^aeßRen
^aug,
10, Du soHR Hiebt begebten beineg $!M)Reu
ggeib/ ^neebt/ a^agb/ g^ieb/ unb aHeg;
ivag sein iR.
loading ...