Kunstsalon Hermann Abels <Köln>   [Hrsg.]
Sammlung alter Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Schabkunstblätter und Farbendrucke des XV. bis XVIII. Jahrhunderts sowie Handzeichnungen und Japanfarbenholzschnitte: darunter seltene Blätter von Aldegrever, Badlung-Grien, Bartolozzi ... ; Versteigerung zu Köln, 15. Novbr. bis 17. Novbr. 1921 (Katalog Nr. 1) — Köln, 1921

Seite: 26
DOI Seite: 10.11588/diglit.21726#0028
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abels1921_11_15/0028
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
26 —

381 Albrecht von Brandenburg, Erzbischof von Mainz. (Der kleine

Kardinal.) 1519. B. 102II.

Vorzüglicher klarer Abdruck mit dem Text rückseitig, sehr selten.

382 Friedrich der Weise, Kurfürst von Sachsen. 1524. B. 104.

Vorzüglicher Abdruck mit Wasserzeichen.

383 Friedrich der Weise. Kurfürst von Sachsen. 1524. B. 104.

Ausgezeichneter Abdruck, leicht fleckig.

381 Philipp Melanchton. 1526. B. 105.

Prachtvoller Abdruck von größter Schönheit. Wasserz. Krug.

385 Christus am Kreuz. Umrißstich 22,3X31,5 cm. Pass. 109.

Zweifelhaftes aber sehr seltenes Blatt.

386 Maria mit dem Kinde auf der Rasenbank in einer reichen

Landschaft sitzend, im Grunde die Verkündigung an die
Hirten und der Zug der drei Könige. Aegidius Sadeler sc.
Nach der Zeichnung in der Sammlung des Erzherzog Carl zu Wien.

Holzschnitte.

387 Simson, den Löwen bezwingend. 1497. B. 2. Ausgezeichneter

ganz früher Abdruck auf Papier mit dem Reichsapfel und Stern.
Siehe Abbildung.

Nr. 387

3000.—

3000.—

2000.—

12500.—

750.—

200.-

3000.—

Kunstsalon Hermann Abels, Köln.
loading ...