Kunstsalon Hermann Abels <Köln>   [Hrsg.]
Sammlung alter Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Schabkunstblätter und Farbendrucke des XV. bis XVIII. Jahrhunderts sowie Handzeichnungen und Japanfarbenholzschnitte: darunter seltene Blätter von Aldegrever, Badlung-Grien, Bartolozzi ... ; Versteigerung zu Köln, 15. Novbr. bis 17. Novbr. 1921 (Katalog Nr. 1) — Köln, 1921

Seite: 36
DOI Seite: 10.11588/diglit.21726#0038
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abels1921_11_15/0038
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
36

Nr. 478. A. Dürer. B. 132.

486 Das Wappen des Tscherle. 1521. B. 170.

Guter Abdruck, am Rande wenig defekt.

487 Das Wappen des Tscherte. B. 170.

Brillanter Abdruck des seltenen Blattes.

488 Christus am Kreuz. B. app. 6. Pass. 229. Ausgezeichneter

Abdruck auf Papier mit bei Hausm. nicht beschrieb. Wasserzeichen.

489 Der heilige Chrislophorus. (Christoph Scheurl betet die

Dreieinigkeit an.) Pass. 249. H. 2014. Brillanter Abdruck,
mit latein. Text, Druckvermerk und dem Datum 15)5 auf der Rück-
seite, mit Rand. Wasserz.: Hohe Krone. Sehr selten. Slg.
Davidsohn.

490 Der heilige Martin. B. app. 18. Pass. 251 I. Guter Abdruck,

vor Dürers Monogiamm. Wasserz. bei Hausm. unbeschrieben. Das
früher dem Schäuffelein zugeschriebene Blatt wird von Dogdson dem
Baldung-Grien zugeschrieben.

491 Der heilige Martin. B. app. 18. Dasselbe Blatt mit Dürers Monogr.,

leicht schadhaft, aufgezogen. Wasserz.: Blume im Kreis.

492 Die heilige Barbara. B. app. 24. Pass. 261. Vorzügl. Abdruck

mit Dürers Monogramm, mit Rand. Aus Slg. Lanna. Von Passavant
wird das Blatt dem Schäuffelein, von Dodgson neuerdings dem
Baidung zugeschrieben.

493 Die heilige Katharina. B. app. 25. Pass. 262.

Vorzüglicher Abdruck im zweiten Zustand, mit Dürers Monogramm.
Von Pass, dem Schäuffelein, von Dodgson dem Baidung zugeschrieben.
Wasserzeichen, unbeschrieben.

1750.—

1200.—

1250.—

850.—

1000.—

600.-

1000.—

1000.—

Kunstsalon Hermann Abels, Köln.
loading ...