Kunstsalon Hermann Abels <Köln>   [Hrsg.]
Sammlung alter Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Schabkunstblätter und Farbendrucke des XV. bis XVIII. Jahrhunderts sowie Handzeichnungen und Japanfarbenholzschnitte: darunter seltene Blätter von Aldegrever, Badlung-Grien, Bartolozzi ... ; Versteigerung zu Köln, 15. Novbr. bis 17. Novbr. 1921 (Katalog Nr. 1) — Köln, 1921

Seite: 99
DOI Seite: 10.11588/diglit.21726#0101
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abels1921_11_15/0101
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
99

1689 Staubbach. Premiere Chüte du Staubbach. Wolf pinx.

Umrißradierung, fol. 50.—

1690 Unterseen. J. Haufheer sc. Aquatinta, qu. 4U. 8T—

1691 Vevey. Vue prise de St. Martin. Jacottet lith. qu. gr. fol. 50.—

1692 Le pont du Milieu de Via Mala. Farbstich. Von Bebi nach

Bleuler, fol. 75.—

1693 Vue du Wellhorn et du Glacier de Rosenlaui.

Weber del. et sc. Farbig gedruckt. 50.—

1694 Zürich, Vue du Zuric du cote du Nord.

Kolorierte Umrißradierung. Um 1810. qu. 12°. 50.—

1695 3 Blatt: Schweizer Ansichten. Orig.-Radierungen von Joh. Rud.

Schellenberg. qu. 12°. 200.—

1696 9 Bl. Schweizer Ansichten, farbig. 200.—

Handzeichnimgen
und Aquarelle.

Hendrik van de Sande-Backhuyzen, 1795—1860 Haag.

1698 Kühe und Schafe auf der Weide. Prachtvolle Tuschezeichnung

von bildmäßiger Wirkung. 24X34 cm. bez.: „v. d. S. Backhuyzen“. 1000.—

Bemmel, Wilh. van, 1630—1708 Utrecht-Nürnberg.

1699 Bilde vom Waldrand in ein offenes Tal mit weiter Ferne.

Bleistiftzeichnung 32X46 cm. 500.—

Jean de Beyer, 1705—1768 Aarau-Cleve.

1700 Schmiede an der Landstraße. Feder und Tuschezeichnung.

17X20 cm, unten bez. J. de Beyer. 400.—

Thom. F. Bonington, engl. Aquarellist, stellte 1828—1843 in London aus.

1701 3. Szene, 5. Akt aus Shakespeare: Troilus u. Cressida.

Schönes Aquarell 20X24 cm. 300.—

Boucher, Rotstiftzeichnung in der Art Fr. Tloucher’s.

1702 Am Flußufer sitzt eine kleine Anglerin und ein Flöten-

spielender Knabe. 500.—

Bright, Henry engl. Landschaftsmaler 1814—1873 Saxmündham-Ipswich.

1703 Die alte Wassermühle. Prächtiges Aquarell 18X25 cm. 700.—

C. G. Brück, tätig um 1610.

1704 Die Geißelung Christi. Feder- und Tuschezeichnung,

bez. „C. G. Brück, fig. 1610“. 400.—

Fred. Vango Burridge, geb. 1869 in London.

1705 Deserted Water Mill, Sussex, England. Aquarell 39x/2X54V2 cm

bez. „Fred. V. Burridge, 92“. 850.—

Kunstsalon Hermann Abels, Köln.
loading ...