Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Luxus-Einrichtung und Kunstbesitz K, Berlin W 35, Von der Heydtstr. 6: Möbel, Kleinkunst, Silber, Bronce- und Holzplastiken, Gemälde, Teppiche, Bibliothek ; [Versteigerung der Einrichtungsgegenstände: Freitag, den 20. März 1936, Versteigerung der Bibliothek: Sonnabend, den 21. März 1936] — Berlin, 1936

Seite: 19
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1936_03_20/0023
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
248. ZWEI SALZNÄPFE, Louis XVI., mit Masken

249. MOKKASERVICE, indisches: Tablett und drei Schälchen,

etwa 335 g (ein Einsatz fehlt)

250. SIEBEN KLEINE SILBERGERÄTE, meist Biedermeier: Pfeffer-

streuer, Eierbecher, getriebene Schälchen, zweihenkelige Schale,
u. a. Gewicht zusammen etwa 390 g

251. ZWEI MILCHKANNEN in Kückenform, zusammen 120 g

252. SCHALE auf Fuß, modern, etwa 950 g

253. EIN PAAR BÜGELKÖRBE, empire, auf eingezogenem Fuß,

gebuckelt, Augsburger Beschau, zusammen etwa 1220 g

254. ZWEI KUMMEN, innen vergoldet, etwa 450 g

255. ZUCKERSCHALE, Empire, gebuckelt, auf dreipassendem Fuß,

mit Schwänen, etwa 250 g

256. GR. FLEISCHPLATTE von Lettre

257. ZUCKERSCHALE, Empire, oval, gebuckelt, als Fuß geflügelter

Drache, etwa 250 g

258. ZUCKERSCHALE in Muschelform, als Fuß Kind auf Schnecke,

etwa 335 g

259. KAFFEE- UND TEESERVICE, Werkstatt Schaper, Buchstabe

H. K., fünf Teile, etwa 4270 g

260. SCHALE, Empire, oval, mit Schwanengriffen, auf hohem Fuß,

Augsburger Beschau, etwa 2310 g

261. ZUCKERDOSE, etwa 485 g

262. DREI SALZNÄPFE UND ZUCKERZANGE

263. KELCH auf breitausladendem sechspassigen Fuß, innen ver-

goldet, etwa 270 g, um 1840

264. BECHER, gebuckelt, auf drei Kugelfüßen, um 1830, Beschau P.,

mit Krone, etwa 275 g

265. KUGELBECHER mit Münzbildern, Masquarons und Frucht-

festons, um 1830, gleiche Beschau wie vor, etwa 150 g

266. KUGELBECHER, gebuckelt, um 1830, etwa 140 g

19
loading ...