Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Villen-Einrichtung und Gemälde-Sammlung, Generaldirektor S., Berlin-Grunewald, Hubertus-Allee 42-44: [10. März 1937] — Berlin, 1937

Seite: 8
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1937_03_10/0012
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
P. P. RUBENS, WERKSTATT
17. Jahrh.

35. Eberjagd (Meleager und Atalante). — Holz, Größe 105 :71.

3. R. Gutachten Dr. Glück:

„ . . . eine tüchtige Arbeit aus der Werkstatt des Rubens.
. . . Die Landschaft des vorliegenden Bildes läßt an
Rubens' bekannten Mitarbeiter Jan Wildens denken . . .
Die Gestalten Meleagers und Atalantes kehren auch in
Rubens' „Landschaft mit Meleager und Atalante" (Exem-
plar im Britischen Museum und im Prado zu Madrid)
wieder . .

Tafel 7

1SAAC VAN OSTADE
1621—1649

36. Zwei musizierende Bauern. — Holz, Größe 18 :15 cm. G. R.

Gutachten Dr. Glück:

„ . . . eine durch vorzügliches Helldunkel und lebendige
Charakteristik ausgezeichnete, reizvolle und edle Arbeit
des Isaac van Ostade."

Tafel 17

JAKOB VAN RUISDAEL

1628—1682

37. Waldlandschaft. — Holz, Größe 31 :39 cm. S. R. Gutachten
Dr. Binder:

„ . . . ein sehr schönes, echt monogrammiertes und tadel-
los erhaltenes Werk des Jacob van Ruisdael."

Tafel 9

8
loading ...