Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Aus den Restbeständen der Altkunst GmbH i. Liqu. Berlin: 30. September, 1. u. 2. Oktober 1937 — Berlin, 1937

Seite: 26
DOI Seite: 10.11588/diglit.6662#0028
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1937_09_30/0028
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
328. PFEILERSPIEGEL, Empire, Mahagoni. Hoch rechteckig,

mit Leistenverzierung und geschnitztem Aufsatz. Nord-
deutsch; um 1800. Größe 190:60 cm

329. NOTENSTÄNDER, Barock, holzgeschnitzt und vergoldet.

Kufenförmige Beine, die sich kreuzen und die bemalte
Platte tragen. Tirol, 17. Jahrh. Größe 150:60 cm

330. STOLLENSCHRANK, Nußholz, viertürig. Auf hohen Füßen.

Auf den Füllungen Faltschnitzwerk. Frankreich, um 1500.
Größe 160:125 cm (ergänzt) Tafel 22

331. RUNDER TISCH, Empire, auf Dreifuß, Mahagoni. Ham-

burg, um 1800. Durchmesser 81 cm

332. DESGLEICHEN, ebenso, kleiner. Durchmesser 70 cm

333. WANDTEPPICH: Psyche belauscht den schlafenden Amor.

Schmale Rahmenborde. Wolle mit Seide. Brüssel, um
1700. Größe ca. 310 : 190 cm

334. DESGLEICHEN: Roms Sieg über die Parther. Von links

wird der siegreiche Feldherr, begleitet von musizierenden
Knaben mit Lorbeerkränzen, in die Stadt geführt. Rechts
die Besiegten. Frankreich, 17. Jahrhundert. Größe
ca. 280 :470 cm (Borde fehlt) Tafel 12

335. VITRINENSCHRANK im Stil des holländischen Barock,

Mahagoni. Einschübig, zweitürig, auf Klauenfüßen. —
Größe 235:175 cm

336. KONSOLTISCH im Louis XV.-Stil, Eiche mit Marmorplatte.

Zweischübig, mit Bronzebeschlägen. Breite 140 cm

337. SOFABANK, Louis XVI., vergoldet, mit creme geblümtem

Seidenbezug. Kannelierte Rundfüße, Zarge mit Mäander-
schnitzwerk. 18. Jahrh. Größe 95:110 cm

338. SCHREIBSCHRANK, Louis XVL, Mahag. Unterteil kom-

modenartig, dreischübig, mit Cylinderverschluß, Oberteil
einschübig, zweitürig. Mit Messingprofilen, im drei-
eckigen Giebel Bronzevase. Rheinisch, Ausgang 18. Jahrh.
Größe 240:110 cm Tafel 27

339. GROSSE VITRINE, freistehend auf geschnitztem Unterbau,

achteckig, in Messingfassung. Größe 185:170 cm

340/341. PAAR DESGLEICFIEN, ebenso, kleiner, je achteckig,,
mit Holzbändern. Größe 175:65 cm

342/343. PAAR DESGLEICHEN, ebenso, höher, in Messing-
fassung. Größe 225 : 75 cm

344. KIRCHENSESSEL, Renaissance, Nußholz. Kastenförmiger

Sitz mit aufklappbarem Deckel und Sitzkissen, Armstützen
auf Säulen ruhend. Die hohe Lehne mit Schnitzwerk:
Engelskopf in Rahmen und geschnitzte Pilaster. Frank-
reich, 17. Jahrh. Größe 220:60 cm

345. KOMMODE im Louis XVI.-Stil, mit Marmorplatte. Drei-

türig. Zitronenholz mit Vernis Martin Lackarbeit auf
Front und Seiten: Goldblumen auf schwarzem Fond. —
Größe 98 :142 cm
loading ...