Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Aus den Restbeständen der Altkunst GmbH i. Liqu. Berlin: 30. September, 1. u. 2. Oktober 1937 — Berlin, 1937

Seite: 45
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1937_09_30/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
626/628. OBERTASSE, Berlin, königsblau, mit Goldschuppen
und ovalem Medaillon mit Sepia-Putten. Hierzu Obertasse,
Meißen, mit koreanischem Blumendekor, und Fabeltier,
-. Porzellan, auf Sockel

629. DECKELPOKAL, Glas, mit umlaufendem Mattschnitt: Venus

im Bade. Auf Deckel und Fuß Blattranke. Böhmen,
18. Jahrh. 38 cm hoch

630. KELCHGLAS mit Mattschnitt: Ranken und Bandelwerk. Im

Schaft rote Fadeneinlage. Böhmen, um 1700. 18,5 cm h.

631. DREI TEILE GLAS: Becher auf Fuß, mit Goldrand und

Mattschnitt: Anker vor Haus und Ueberschrift. Becher
mit Mattschnittmedaillon: Ansicht von Prudelbe in Stons-
dorf. Becher auf Fuß und Mattschnitt: Hirschjagd, mit
Ueberschrift in Rocaille. Böhmen, 19. Jahrh. (ein Teil
beschädigt)

632. DREI TEILE GLAS: Becher auf Fuß, mit Goldrand und

Mattschnitt: Initialen J K in Rocaille. Becher mit Matt-
schnittwappen. Becher mit Emaillewappen. 18. u. 19 Jahrh.

633. SCHMUCKKASTEN, Schildpatt, mit Deckel und Metall-

Bändern. Um 1830. Größe 16:23 cm

634. SCHMUCKKASTEN, oval, mit Deckel und Stickereibezug

in Nadelmalereitechnik. 18. Jahrh. Größe 24:29 cm

635. TISCHUHR, Empire, Bronze, in Form einer abgeschossenen

Granate. Auf dem ovalen Sockel Aufschrift: Gare la
Bombe. Frankreich, Anfang 19. Jahrh. 19 cm hoch

636. MARMOR-SCHALE auf Fuß, Empire. Würfelförmiger

Sockel, runde Schale, braun geädert, mit zwei Griffen
in Form von Bronze-Schlangen. Frankreich, um 1810.
27 cm hoch

637/638. EIN PAAR KANDELABER, Empire, Bronze. Würfel-
förmiger Marmorsockel, auf diesem Bronze-Kariathyde,
die den je fünfkerzigen Aufsatz trägt. Frankreich, um
1810. 56 cm hoch

639. EIN PAAR VASEN, Barock, Heiz polychrom gefaßt, mit

Akanthusaufsätzen. Süddeutsch, um 1700. 62 cm hoch
(beschädigt)

640. HOLZFÜLLUNG, Eiche: Wappen im Hochrelief. Rheinisch,

um 1650. Größe 65:41 cm

641/642. KARTUSCHE, Eiche, mit Hochreliefschnitzerei: zwei
Engel, ein Wappenschild haltend. Hierzu Teil einer
Kartusche, Eiche. Größe 54 : 53 cm und 54 : 27 cm

643. 14 TEILE EINER WANDTÄFELUNG im gotischen Stil.

Zirbelholz.

644. TINTENZEUG in Kommodenform, Fayence. Weiß glasiert,

mit plastischen Beschlägen. Süddeutsch, 18. Jahrh.
Größe 9:14 cm

45
loading ...