Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Aus den Restbeständen der Altkunst GmbH i. Liqu. Berlin: 30. September, 1. u. 2. Oktober 1937 — Berlin, 1937

Seite: 51
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1937_09_30/0053
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
722. FAYENCE-GRUPPE DAM: Tänzerpaar. Grasbewachsener

Sockel. 27 cm hoch (stark beschädigt)

723. ALT-WIENER PORZELLAN-GRUPPE: Poseidon mit

Nymphe und Putto. Auf Rocaillesockel, vor Rocaille.
Blaumarke Bindenschild. 18. Jahrh. 24 cm hoch (rep.)

724. KLEINER TISCHLEUCHTER, Bronze, im Louis XV.-Stil,

zweikerzig. Zwischen den Kerzen Meißener Porzellan-
figur der Diana. Hinter ihr Laube mit Porzellanblüten.
Die Figur 18. Jahrh. 17 cm hoch

725. ALT-MEISSENER PORZELLANVASE mit koreanischem

Blumendekor und Phönix. Balusterförmig. Schwertmarke
um 1730. 45 cm hoch (repariert)

726. ALT-MEISSENER TAFEL-AUFSATZ: Herkules, sitzend

auf Felsen unter Palme. Schwertermarke, um 1730. —■
53 cm hoch (stark beschädigt)

727. EIN PAAR BRONZE-KANDELABER, Empire. Auf würfel-

förmigem Sockel steht je eine patinierte Engelsfigur als
Kariathyde, die den vierkerzigen Aufsatz trägt. Frank-
reich, um 1800. 75 cm hoch

728. MARIA MIT KIND, stehend zwischen zwei Engeln, Kalk-

stein. Frankreich, um 1600. 57 cm hoch (repariert)

729. TEIL EINES FRIESES, roter Sandstein. Mit zwei plasti-

schen Masken. Größe 49 : 68 cm

730. BÜSTE DER DIANA. Weißer Marmor. Süddeutsch,

18. jahrh. 68 cm hoch

731. GROSSE SCHNEEBALLVASE, Meißen. Schwertermarke,

um 1800. 57 cm hoch (repariert)

732. EIN PAAR PORZELLAN-SOLDATEN, weiß. Berlin,

um 1810. 28 cm hoch

733. PORZELLANGRUPPE, Meißen: Venus, vor Palme ruhend.

Neben ihr umgestürzter Krug und Putten. 18. Jahrh.
17 cm hoch (stark beschädigt)

734. ZWEI DESGLEICHEN: Chelsea: Justitia (stark beschäd.)

und Thüringen: Knabe neben Vase. 18. Jahrh. (be-
schädigt). 35 und 29 cm hoch

735. EINE DESGLEICHEN, Wien: Poseidon, sitzend auf

Rokokovase. Blaumarke Bindenschild. 18. Jahrh. 15 cm
hoch (repariert)

736. EIN PAAR DESGLEICHEN, Meißen: Türke und Türkin.

Schwertermarke, 18. Jahrh. 13 cm hoch (beschädigt)

737. ZWEI RENAISSANCE-KACHELN, Ton. Hermen im Relief

und David. Rheinisch, um 1650. 52 und 39 cm hoch

738. FAYENCE-KACHEL, rechteckig, grün glasiert. Plastischer

Baldachin, in diesem der Evangelist Johannes bei der
Arbeit. Rheinisch, Anfang 17. Jahrh. Größe 29:22 cm

5L
loading ...