Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Aus den Restbeständen der Altkunst GmbH i. Liqu. Berlin: 30. September, 1. u. 2. Oktober 1937 — Berlin, 1937

Seite: 54
DOI Seite: 10.11588/diglit.6662#0056
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1937_09_30/0056
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
775. MINIATUR auf Elfenbein: Daraenbildnis in rosa Kleid

mit blauem Schal. Sign. Le Gros. In Lederetui. Frank-
reich, um 1820. Größe 13 : 10 cm

776. SOCKEL im Boullestil, Schildpatt mit Bronze - Maquarons.

Messingeinlagen. 67 cm breit

777. EIN PAAR WANDKONSOLEN, Barock, holzgeschnitzt,

teilvergoldet. Volute mit plastischem Knopf und Bändern
Süddeutsch, 17. Jahrh. 45 cm hoch

778. KRONLEUCHTER, Messing, im gotischen Stil, sechsarmig

779. GRABPLATTE, Marmor. Reliefwappen in Louis XVI.-

Ranke. Westdeutsch, 18. Jahrh. Größe 80:80 cm

780. KAMIN im Regencestil, grün geäderter Marmor

781. GROSSE PORZELLAN -JARDINIERE, rund, weiß. Auf

Volutenfüßen mit drei plastischen Figuren. 55 cm hoch
(stark beschädigt)

782. WANDKALENDER, Barock, Silber. Ovale Form, reich ge-

trieben mit Figuren und Ranken, als Bekrönung Helm-
busch. Mit drei rechteckigen Einsätzen. Süddeutsch,
18. Jahrh. Größe 36 : 24 cm. Gewicht ca. 370 g

783. OVALES TABLETT, Silber, zweigriffig. Mit durchbroche-

nem Rand. Im Spiegel Landschaftsrelief. Deutsch, um
1800. Größe 36 : 22 cm. Gewicht ca. 250 g Tafel 30

7-84. OVALE SCHALE im Barockstil, Silber, reich getrieben,
Am Rand Früchtefestons, im Spiegel Landschaft. Nürn-
berger Beschauzeichen. Größe 25:21 cm. Gew. ca. 130 g

Tafd 30

785. DESGLEICHEN, größer, Silbervergoldet. Am Rand Wein-

laubmuster und vier Medaillons mit Adler, Hirsch, Löwe,
Tiger. Im Spiegel Opferszene. Größe 38 :35 cm. Ge-
wicht ca. 700 g Tafel 30

786. PORZELLANDOSE, Meißen, in Form eines Fasses, auf

Füßen, mit abnehmbarem Oberteil. Mit China-Blumen-
dekor. Schlangenmarke. LTm 1740. 8 cm hoch (rep.)

787. EIN PAAR PORZELLAN-PUTTEN, Wien: Sitzend auf

Baumstumpf, je ein Wappenschild tragend. O. M. 9 cm
hoch (stark beschädigt)

788. PORZELLAN-PUTTO, Frankenthal: Stehend auf purpur

gehöhtem Rocaillesockel, mit Dreispitz, einen Ofen tra-
tragend. (Der Winter.) Blaumarke Steigender Löwe.
Modell von Hannong. Mitte 18. Jahrh. 10 cm hoch (rep.)

789. Fällt aus

790. PORZELLANSOCKEL, Meißen: Auf einer goldbemalten

Volute Herkules mit Keule und Pantherfell. Schwerter-
marke. Um 1750. 16 cm hoch (Sprünge)

54
loading ...