Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin> [Hrsg.]
Die Restbestände der Firmen: Galerie van Diemen & Co. GmbH in Liqu., Dr. Otto Burchardt & Co. GmbH in Liqu.: 13. Oktober 1937 — Berlin, 1937

Seite: 12
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1937_10_13/0014
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
83. HOLLÄNDISCH, 17. Jahrh.: Das Schlachtfest. In einem

kleinen Raum mit Butzenscheibe Gruppe von Trinkern
um ein aufgehängtes, aufgeschnittenes Schwein sitzend
und stehend. Im Vordergrund Kinderpaar und Hund.
Lwd. G. R. Größe 50 : 67 cm

84. ART DES FRANS FLORIS: Frauenkopf. Holz. S.R.

Größe 50 :61 cm. (Rückwärts Siegel einer Sammlung
und Auktionszettel der Anderson Gallery, New-York)

85. ABRAHAM BEYEREN (Holland, 17. Jahrh.): Marine.

Fischerboote auf bewegter See. Holz. G. R. Gr. 42:71 cm

86. NACH GREUZE: Mädchenkopf. Holz. Ungerahmt.

Größe 45 : 37,5 cm

87/88. CHRISTIAN STÖCKLIN (Genf 1741 — Frankfurt 1795)
zugeschrieben: Zwei Architekturbilder. Gegenstücke.
Holz. G. R. Größe 27 : 32,5 cm

89. EMANUEL DE WITTE (Alkamaar, 1607—1692): Kirchen-

interieur. In der Mitte des Bildfeldes die Säulenreihe, an
der vordersten Säule ein Totenschild. Links hiervon
Gruppe im Seitenschiff, rechts Frau im Gebet. Lwd.
G. R. Größe 74 :56 cm

90. FRANZÖSISCHER MEISTER, um 1600: Männerbildnis

mit Spitzbart. Holz. Schildpatt-Rahmen. Gr. 47 :37 cm

91. JACOB JORDAENS ART: Anbetung der Hirten. Lwd.

S.R. Größe 72,5 :88 cm

92. MATTEO BALDUCCI (Fontignano, um 1500): Apollo

und Daphne. Holz. G. R. Größe 67 :83,5 cm

Tafel 5

12
loading ...