Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Nachlaß-Versteigerung: Wohnungseinrichtung u. Kunstbesitz W., Berlin-Charlottenburg, Steinplatz 1 ; [23. Februar 1938] — Berlin, 1938

Seite: 5
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1938_02_23/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Kleinkunst - Silbergeräte

1. ZWEI ENGHALSVASEN, Fayence, im Delfter Stil, bunt

(Ränder repar.)

2. TABLETT, indisch, versilbert, sechspassig, mit Gravierung

3. DREI FLEISCH PLATTEN, oval, Nickel

4. VIER DESGLEICHEN, kleiner, verschiedene Größen

5. DREI GEMÜSESCHÜSSELN, rund

6. DREI AUFSCHNITTSCHALEN, rechteckig bzw. rund,

plated und Nickel, hierzu ein Spargelrost (def.)

7. DREI TABLETTS und versilberte Schale auf Fuß,

achteckig

8. DREI WEINKANNEN, Kristall, mit Silberbeschlag

9. TRAUBENSPÜLER, Kristall, blau überfangen. Hierzu vier

Glasschalen auf Fuß und flache zweigriffige Glasschale

10. SECHS KUCHENSCHALEN, Glas bzw. Kristall

11. ZWEI KONFEKTKÖRBE mit Bügel, Louis XVI.-Form,

Silber, ca. 360 g, Glaseinsätze

12. JARDINIERE, Silber, im gleichen Stil, ca. 710 g,

Glaseinsatz

13. DREI TABLETTS, rund, Barockrand, versilbert

14. ZWÖLF TISCHGABELN, Silber, Monogr. C.W.

zusammen ca. 940 g

15. ZWEI ETUIS: 16 Obstgabeln und 8 Messer mit versilberten

Griffen, hierzu 24 versilberte Hummergabeln

16. DREI TEILE SILBER: kleines ovales Tablett mit Wein-

traubenmuster, drei silberne Serviettenringe.

17. 18 AUSTERNGABELN, Silber, im Etui, ca. 280 g. Hierzu

Etui mit Fischbestecken mit Silbergriffen

18. FÜNF OBSTBESTECKE mit Silbergriffen im Etui

19. ZWÖLF ESSBESTECKE, Silber, mit Prägemonogramm,

im Etui, netto ca. 1150 g

20. KONVOLUT: 12 silbervergoldete Mokkalöffel und Ziga-

rettenetui, ca. 200 g. Hierzu Zuckerstreuer, Tortenschau-
fel, Sardinenheber mit Silbergriffen und ein silberner
Weinkannendeckel

21. Fällt aus

22. Fällt aus

5
loading ...