Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Luxus-Wohnungs-Einrichtung: Kunstbesitz, Berlin W 15, Kurfürstendamm 197, Ecke Bleibtreustrasse ; [Versteigerung: Freitag, den 9. Dezember 1938] — Berlin, 1938

Seite: 14
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1938_12_09/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
192. TISCHCHEN, oval, im Louis XVI.-Stil, verschiedene Hölzer,

mit einem Schubkasten, das abnehmbare Tablett figural
intarsiert, rückseitig Schachbrett-Einlage

193. KAMINTISCHCHEN, chinesisch, Blackwood

194. KOMMODE Louis XVI., Obstholz, mit schwarzen Ranken-

intarsien, drei Schubkästen, um 1780

195. ZWEI KIRCHENLEUCHTER, holzgeschnitzt, vergoldet,

Anfang 18. Jahrhundert

196. BÜCHERTISCHCHEN, Eiche, 18. Jahrhundert

197. ZWEI PAAR KIRCHENLEUCHTER, Barock, holzgeschnitzt,

und vergoldet

198. SCHRÄNKCHEN, Renaissance, italienisch, mit Betpodest,

vier Schubkästen

199. STEHLAMPE auf schwerem, holzgeschnitztem Fuß (der

Baluster 18. Jahrhundert)

200. PARAVENT, vierteilig, japanische Seidenbespannung, mit

schwerer Stickerei

201. POUDREUSE, Louis XVI., auf kantigen Füßen, Nußholz,

mit Intarsien, um 1780

Tafel 5

202. KRISTALL-LÜSTER, versilbert, Bronzegestell, mit reichem

Blattprismenbehang, 25flammig

Tafel 1

203. ZWEI DECKENLAMPEN, Kristall, passend zu vorigem

204. ZWEI DESGLEICHEN

205. FENSTERDEKORATION, Tüllstores, mit durchgehenden

Volants, Übergardinen blauer Seidensatin

206. STUHL Louis XVI., um 1780

207. ZWEI SCHALS PORTIEREN, grüner Baumwollplüsch

208. ZWEI DESGLEICHEN, brauner Baumwollplüsch

209. ZWEI BRONZE-WANDARME, je einflammig

210. BAROCK-TISCH auf vier geschweiften Füßen

14
loading ...