Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Gemälde, Kunstgewerbe, Mobiliar: Versteigerung ; freiwillig, wegen Auflösung, Verkleinerung etc., teils nicht arischer Besitz ; [14. Dezember 1938] — Berlin, 1938

Seite: 5
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1938_12_14/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Es gelangen zur Versteigerung:

1. KONVOLUT: Clois.-Vase, dunkelblau, mit Liliendarstellung,

Glasvase mit Vergoldung, Messingleuchter, Löwe dar-
stellend

2. BRONZE auf Marmorfuß: Bogenschütze (Gladenbeck)

3. BRONZE, russisch, auf Marmorfuß: Zwei Kosaken am

Lagerfeuer

4. BRONZE, französisch, auf Marmorfuß: Frau mit Wasser-

schüssel

5. DESGLEICHEN: Venus von Milo

6. DREI DIVERSE KLEINE BRONZEN: Frauenakte

7. SCHÄLE, rund, Silber, mit Glaseinsatz, Gewicht ca. 560 g

8. ZWEI LEUCHTER, Silber, Barockstil, je einflammig

9. TELLER, Cloisonne, mit Vogeldarstellung

10. ZWEI BRONZESCHÄLEN, China, eine davon mit Henkeln

11. ZWEI METÄLLURNEN mit Deckel, mit Darstellungen in

ägyptischer Manier

12. PÄÄR BRONZE: Läufer

13. ZWEI MESSING-VÄSEN

14. RÄUCHERGEFÄSS, Metall, mit Deckel, auf Holzplatte

montiert

15. ÄCHT KONSOLEN, holzgeschnitzt, Fratzen darstellend

16. ACHT DESGLEICHEN

17. ZWEI KLEINE BILDER: Tiroler Bauernköpfe von M. Kugl-

mayr, München
loading ...