Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Gemälde, Kunstgewerbe, Mobiliar: Versteigerung ; freiwillig, wegen Auflösung, Verkleinerung etc., teils nicht arischer Besitz ; [14. Dezember 1938] — Berlin, 1938

Seite: 19
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1938_12_14/0025
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
206. ZWEI GLASPOKALE, rot überfangen, hierzu kleiner

Cloisonne-Kübel

207. KINO-AUFNÄHME-APPARAT, amerikanisch

208. RADIO-APPARAT, klein, amerikanisch

209. DECKEL-VASE im Meißener Stil, Thüringen

210. UHR, Biedermeier, mit Alabastersäulen

211. ZWEI KANNEN, Meißen, mit Rosendekor

212. TISCHDEKORATION, Nymphenburg, 14 Teile

213. KRISTALL-SCHIFF und Glastortenplatte

214. KONVOLUT: Zwei Wandteller (Porzellan bzw. Majolika),

sieben diverse Tassen, zwölf diverse Kuchenteller und
zwei Porzellan - Kuchenplatten

215. FÜLLFEDERHALTER auf Marmorsockel, hierzu kleine

Schreibtischlampe

216. HOLZBÜSTE, vergoldet

217. DREI TEILE FRIESBELAG, olivfarbig

218. DREI SUPRAPORTEN von Krausz: Stilleben. Mahag.-R.

219. KOPIE, alt, nach Ochtervelt: Arzt mit Patientin. Auf Kupfer.

Größe 38:31 cm

220. ÖLBILD von W. Krausz: Botschafter von Wangenheim bei

einer Beratung. Lwd., sign. Größe 60 :73 cm

221. TEMPERABILD von W. Krausz: Brand in Konstantinopel.

Sign. Größe 95:65 cm. G.R.

222. ÖLBILD, alt, Führich zugeschrieben: Stilleben mit ver-

schiedenem Federvieh. Lwd. Größe 65 :91 cm. S. R.

223. DESGLEICHEN, 18. Jahrh.: Moses schlägt Wasser aus dem

Felsen. Lwd. Größe 72 :98 cm. G. R.

19
loading ...