Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Nachlaßversteigerung der Sammlung des Kammerherrn von Carnap: [Berlin W 62, Einemstrasse 22, am Lützowplatz] ; Dienstag, den 17. Januar 1939 und Mittwoch, den 18. Januar — [Berlin], 1939

Seite: e
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1939_01_17/0005
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ZUM AUSGEBOT GELANGEN:

Jlntikes Mobiliar

Holländ. Barockvitrine / Jakob-Sekretär / Barockkonsolen
Chippendale-Stühle / Barocksessel / Renaissanceschrank, süd-
deutsch / Chinesische Kastenschränke und Truhen / Tische

Gstasiatisehe Jfunsfgegenstände

Reliquienbehälter Tibet / 12 teiliger Stellschirm Japan
Chinesische Paneelbretter, reich geschnitzt / Kübel / Schalen
Kruge / Räuchergefäfte / Buddha / Bronzen / Holzschnitte
Teller / Supraporten / Silbergeräte / Japan Silber-Teeservice

^erserteppiche

Buchara / Serabend / Kenari / Bergamo / Alghan / Daghestan

Verdüre „Parklandschaft"

Semälde

Sorolla y Bastida / A. Teniers / Le Duck / Dietmann

5)uysenflügel

Dekorationen / Beleuchtungen / Wirtschaftsmobiliar
Schlafzimmer / Türkisches Zimmer / Dielenmobiliar

Freiw., gebr.. Nachlaß. Ohne jedes Limit.

Auktionshaus Dr. Walther Achenbach

Versteigerer.- Dr. Walther Achenbach und Philo Wüest

Berlin W 50, Hardenbergstr. 29 a-e / Fernruf: 25 17 45
an der Gedächtniskirche, zwischen Ufapalast am Zoo und Capitol
loading ...