Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Versteigerung antikes Mobiliar, Perserteppiche, Kunst: Berlin W 35, Standartenstr. 3 (am Tiergarten) ; 31. Januar 1939 ; Frw., gebr., Auflösung, nichtarischer Besitz — Berlin, 1939

Seite: 15
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1939_01_31/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
270. INRO, vierteilig, Schwarzlack, mit Goldsprenkeln, Chrysan-

themen in erhabener Goldmalerei und Netsuke in gleicher
Arbeit mit Puppen in Goldmalerei, signiert: Gemada
Johasai, 17. Jahrh.

271. INRO, fünfteilig, Goldlack mit Goldmalerei und Perlmutt-

einlage, zum Teil in erhabener Arbeit: Schmetterlinge und
Blumen am Bach, mit Netsuke aus Elfenbein und Bronze

272. TABAKSBEUTEL aus Leder mit einem Ritter aus Bronze,

gold-tauschiert, mit beweglichen Gliedern, Vase tragend.
Ein gleiches Stück soll sich nur noch einmalig in der
Sammlung Kaiserin Friedrich befunden haben

273. SCHMINKDOSE, Rot- und Schwarzlack in zehn Schichten,

in Ming-Muster geschnitten, Japan

274. GOLDLACK-KASTEN mit vier Einzelkästchen für Tusche.

Der Außenkasten zeigt auf dem Deckel einen Ziertisch mit
Räuchergefäß, Glücksszepter und Vase in erhabener Gold-
malerei mit Inkrustation; die 4 Innenkästchen in feinster
Goldlackarbeit stellen dar: Die Schönheiten des Tama-
flusses in den vier Jahreszeiten

275. STRÄUSSENEI, außen und innen gelackt, mit Goldmalerei

in erhabener Arbeit, Kraniche und Chrysanthemen dar-
stellend, innen im Deckel Schmetterlinge in Goldlack in
passendem Ständer, Höhe 20 cm

276. ALTER ACHAT-BECHER, mit Kirschblütenzweig als Griff,

feiner alter Schnitt, China, auf Rotholzsockel mit Gold-
lackmalerei, Durchmesser 8 cm

277. ZWEI SATSUMA-VÄSCHEN, bauchig, mit bunter Lack-

malerei

278. FLASCHEN-VÄSCHEN, Bronze, gold-tauschiert auf Holz-

untersatz

279. WÄRMGEFÄSS, Eisen, silber-tauschiert, auf dem Deckel

Flaschenkürbis, Einsatz aus Messing, feuervergoldet

280. RUNDES RÄUCHER-GEFÄSS aus Bronze mit vergoldeten

Reliefdarstellungen von Blumen und Vögeln und durch-
brochen geschnitztem Holzdeckel, mit Jade-Knopf in Ge-
stalt eines Knaben

281. BRONZE-DOSE in Form eines Pfirsichs, gold-tauschiert.

Auf dem Deckel Knabe auf Bananenblättern in erhabener
Arbeit. Signiert: Sirakudo, Tokio

- 15 -

>
loading ...