Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Versteigerung antikes Mobiliar, Perserteppiche, Kunst: Berlin W 35, Standartenstr. 3 (am Tiergarten) ; 31. Januar 1939 ; Frw., gebr., Auflösung, nichtarischer Besitz — Berlin, 1939

Seite: 25
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1939_01_31/0029
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
406. DESGLEICHEN, Eisen, am Rand gold - tauschiert, in er-

habener Arbeit: Löwe, Bambus und Felsen

407. DESGLEICHEN, Bronze, mit Goldeinlagen: Drache in

Wolken, die Oeffnungen mit Kupfer gefüttert. Signiert:
Kwanri, 18. Jahrh.

408. DESGLEICHEN, Eisen, mit Gold-, Kupfer- und Lack-

auflagen: Sperlinge vor dem Mond fliegend. Signiert:
Naotsugu, 18. Jahrh.

409. DESGLEICHEN, Eisen, durchbrochen: Pfirsichblüten.

Signiert: Kawaharu

410. DESGLEICHEN, Eisen, durchbrochen: Meeresmuscheln.

Signiert: Kinai, aus Echizen, 17. Jahrh.

411. DESGLEICHEN, Eisen, durchbrochen: Cargariten. Signiert

wie Nr. 410, 17. Jahrh.

412. DESGLEICHEN, Eisen, mit herausgearbeiteter Darstellung

des Patriarchen Daruma. Signiert: Kikwan, berühmter
Schüler des Yosuchika I. und Ziseleur des Daimyo von
Moriysmo, erste Hälfte des 18. Jahrh.

413. DESGLEICHEN, Eisen, mit Gold- und Silberauflagen und

herausgearbeiteter Darstellung eines Knaben, der gegen
eine doppelköpf ige Schlange kämpft. Signiert: Hiroyasu,
erste Hälfte des 19. Jahrh.

414. DESGLEICHEN, Eisen, gold-tauschiert: Affen an Felsen.

Signiert: Mitsuhiro, Yagami in der Provinz Hizen, um
1800, gilt als Meister von Stichblättern mit den so-
genannten tausend Äffen im Namban-Stil

415. DESGLEICHEN, Kupfer, mit Kupfer- und Messingauflage,

reliefartig dargestellt: Schlange unter Kieferbaum, die
einen Affen angreift. Signiert: Minamoto no Hagatsune,
einer der berühmtesten Kiotomeister des 18. Jahrh.

416. DESGLEICHEN, Messing, in Form einer sich ringelnden

Schlange. Signiert: Masachika aus Yodo, geschickter
Künstler aus der ersten Hälfte des 19. Jahrh.

- 25 -
loading ...