Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Versteigerung antikes Mobiliar, Perserteppiche, Kunst: Berlin W 35, Standartenstr. 3 (am Tiergarten) ; 31. Januar 1939 ; Frw., gebr., Auflösung, nichtarischer Besitz — Berlin, 1939

Seite: 26
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1939_01_31/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
417. DESGLEICHEN, Messing, herausgearbeiter wandernder

Mönch, von Knaben begleitet, unter Weidenbaum. Sign.:
Hisanori, 18. Jahrh.

418. DESGLEICHEN, Eisen, mit Kupfer-, Gold- und Silber-

auflage, durchbrochen: Kämpfe um vier Samurais. Sign.:
Soheishi Soten, Ende des 17. jahrh.

419. DESGLEICHEN, Eisen, mit Kupfer- und Goldauflage:

Kämpfende Samurai, die sich gegenseitig ins Meer stoßen.
Signiert: Soten, 17. Jahrh.

420. DESGLEICHEN, Eisen, durchbrochen, mit Goldtauschierung

und Kupfereinlagen: Geschichtliche Szene in Landschaft.
Signiert: Soheisi Soten, 17. Jahrh.

421. DESGLEICHEN, Eisen, durchbrochen, mit Goldtauschierung:

Schotenzweige. Signiert: Masasade, 18. Jahrh.

422. DESGLEICHEN, Bronze, mit Messingrand, mit Gold- und

Kupferauflagen: Berittener Samurai, der einen anderen
in das Meer treibt. Signiert: Soheishi Soten, aus Hikone,
17. Jahrh., der bekannte Urheber des Hikonebori-Stils

423. DESGLEICHEN, Bronze, in erhabener Arbeit: Ein Samurai

zu Pferde. Signiert: Siho Teken Sadamiki, 18. Jahrh.
Rückseite japan. Gedicht mit Siegel, in Goldtauschierung

424. DESGLEICHEN, Eisen, in Halbrelief, dargestellt Gibbon

auf Ähornbaum, mit etwas Goldtauschierung. Signiert:
Kanoiye aus Fushimi in der Provinz Yamashiro, er gilt
als der größte Tsuba-Meister; er lebte um 1600

425. DESGLEICHEN, Eisen, durchbrochen, mit Gold- und Silber-

tauschierung: Räuchergefäß, Tuschkasten und Blumen-
schalen. Signatur unleserlich, außen Kupferschalen

426. DESGLEICHEN, Eisen, mit Gold- und Silbertauschierung:

Der Donnergott in Wolken über Meereswogen, signiert

427. DESGLEICHEN, Bronze, reliefartige Darstellung des Jizo

in der Hölle mit einem Anbetenden und einem Höllen-
schergen. Mit Goldeinlage, signiert

~ 26 -
loading ...