Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Antikes Mobiliar, Perserteppiche, Kunst: Berlin W 35, Standartenstr. 3 (am Tiergarten) ; frw., gebr., Auflösung, nichtarischer Besitz ; [1. Februar] 1939 — Berlin, 1939

Seite: 5
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1939_02_01/0009
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
91. BROKATDECKE, Goldstickerei, vorwiegend grüner Fond,

altitalienisch, mit reicher Goldspitze

92. FLÜGELDECKE, China, Seide, mit ganz reicher Stickerei

und figürlicher Darstellung

93. AQUARELL von Georg Daubner: Kühe auf der Weide

94. DESGLEICHEN von demselben: Waldweg

95. PASTELL: Porträt eines jungen Mädchens. Sign. Ledoux

96. PASTELL von Charles Hoguet: Küstenlandschaft. Mono-

grammiert C. H. 70.

97. AQUARELL von Hanns Herrmann: Fischmarkt in Leyden

98. DESGL. von Hanns Herrmann: Kanal in Leyden. S. R.

99. RELIEF: Mythologische Darstellung, Silber, handgetrieben

100. GEMÄLDE: Porträt eines Ratsherrn in schwarzem, ge-

sticktem Wams und Halskragen. Auf Holz, bez. „1619",
dem Frans Pourbus d. Jüng. zugeschrieben

101. KAMIN-EINSATZ mit Korb, Bronze

104. ZWEI KORBSESSEL

105. ZWEI BLACKWOODSTÄNDER mit zwei großen China-

Bronzekübeln und je einer großen Palme

109. SOFA mit geblümtem Seidendamastbezug (hellgrün) und

zwei Sessel (Bezüge Seidendamast, rot und weiß ge-
streift), Louis XVI.-Stil

110. ZWEI POLSTERSTÜHLE mit geblümten Bezügen und

Causeuse (Bezug Seidendamast, rot-weiß gestreift), im
Louis XVI.-Stil

111. TISCH, rund, Louis XVI.-Stil, Mahagoni, mit Bronze-

beschlägen und Marmorplatte

112. TISCH, Nußbaum und Ebenholz, auf vierpassigem Fuß

113. SATZTISCH, dreiteilig, Mahag., auf den Platten Aquarelle,

darstellend galante Szenen aus der Biedermeierzeit

114. PARAVENT, dreiteilig, Mahagoni, Oberteil verglast, Unter-

teü mit buntem Seidendamast bespannt

115. DREI ZIERKISSEN, verschieden, mit Brokatbezügen

- 5 -
loading ...