Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin> [Hrsg.]
Stil-Luxuswohnung: Berlin W, Graf-Spee-Straße 14 (Tiergarten) ; [Versteigerung 4. Juli 1939] — Berlin, 1939

Seite: j
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1939_07_04/0010
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
17. ZWEI PLASTIKEN, Porzellan, alt-chinesisch, blau dekoriert,

je zweifigurig, 18. Jahrhundert

Tafel 6

18. BUREAUPLAT, Louis XV.-Stil, verschiedene Edelhölzer, mit

schweren Bronzebeschlägen, vergoldet, drei Schubkästen,
Lederplatte

Tafel 4

19. SESSEL, Louis XV.-Stil, mit geschweifter Arm- und Rücken-

lehne, geschnitztes Gestell, mit grün-goldener Bemalung,
Sitz und Lehne gepolstert, brauner Brocatello-Bezug

20. DESGLEICHEN, das geschnitzte Gestell braun gebeizt,

gleicher Bezug wie vorige Nummer, mit losem Daunen-
sitzkissen

Tafel 6

21. SESSEL, Barock, holländisch, auf gebogten Füßen, Zarge

geschweift, in der Rücklehne vasenförmiger, durch-
brochener Einsatz. Rohrsitz und Ledersitzkissen

22. KOMMODE, glatte Kastenform, Mahagoni und Nußholz,

auf Front und Seiten Ranken-Intarsia, zweitürig. Zweite
Hälfte 18. Jahrhundert

23. ZWEI KLAPPTISCHE, Louis XV.-Stil, dreieckig

24. TISCHCHEN, Louis XV. auf hohen, geschweiften

Füßen, Nußholz, Schubkasten, mit Bronzebeschlägen,
Mitte 18. Jahrhundert

25. VIER SCHALS ÜBERGARDINEN, gelber Damast, gefüttert

26. VIER APPLIQUEN, Schmiedeeisen

27. UHR, Louis XV., geschnitztes Gehäuse mit farbiger Malerei,

Mitte 18. Jahrhundert

28. PERSER-BRÜCKE, Schiras, blau gemustert, Gr. 150:200 cm

29. DESGLEICHEN, Größe 140 : 215 cm

30. ZWEI BRONZE-APPLIQUEN, je zweikerzig

31. KLEINES ZIERSCHRÄNKCHEN, spanisch, mit reichen

schwarz gravierten Beineinlagen, eintürig, mit Tischchen

Tafel 5

32. ZWEI FENSTER ÜBERGARDINEN, Kai., gelber Damast

33. SESSEL, Louis XVI., auf kannelierten Spitzbeinen und

Rosettenquadern, blauer Seidendamastbezug, um 1780
loading ...