Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Versteigerung einer sehr eleganten, mit viel Geschmack und Kultur eingerichteten Luxus-Villen-Einrichtung, Berlin-Dahlem, Pücklerstraße 18 (nahe Wilder Eber): 20. Septemb. 1939 — Berlin, 1939

Seite: 8
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1939_09_20/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
100. TRUHE, datiert 1802, geschnitzte Felder und Schachbrett-

Intarsien

101. DESGLEICHEN, reiche Rankenschnitzerei, im Unterteil zwei

Schubkästen

102. AUSZIEHTISCH mit Einlagen, oval

103. ZWÖLF STÜHLE im Stil des Lothringer Rokoko, Roßhaar-

bezüge

104. DIELENUHR, Lothringen, Eiche, datiert 1784

105. ACHT WAND -APPLIQUEN mit Kristallbehang, je 5flg.

106. SECHS SCHALS FILETGARDINEN

107. ÖLBILD, alt, süddeutsch, erste Hälfte 18. Jahrhundert: Der

barmherzige Samariter

108. ZWEI CHIANTI-GLASVASEN, alt, weiß, mit Schlangen-

henkeln

109. VASE, Berlin, blau-weiß, mit Wappen

110. BIBEL, alt, Tübingen, 1729, in Original-Lederband

111. KASSETTE, Holz, enthaltend: Drei Karaffen und elf Gläser

112. BAUERNTISCH, Eiche, 18. Jahrhundert

113. TEPPICH, China, blau, Größe ca. 2,75 : 3,55 m

114. ÖLBILD nach Reni: Büßende Magdalena. Alter Goldrahmen

115. DESGLEICHEN: Rosenlaube

116. KLEIDERSTÄNDER, grauer Lack

117. ZWEI FENSTERDEKORATIONEN, komplett

118. HERRENZIMMER, Renaissance-Stil, Eiche: Wangenschreib-

tisch, Schreibsessel, drei offene Regale, zwei eintürige
Schränke (einer davon mit Likör- und Zigarreneinrichtung
und Geheimfach), Gewehrschrank, dreieckiger Tisch auf
vier Wangenfüßen mit Auszügen

119. COUCH, dazu passend

120. VIER ARMLEHNSESSEL, Renaiss.-Stil, weinrote Bezüge

121. BRETTHOCKER, Renaissance-Stil

8
loading ...