Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Versteigerung Jagdschloss Gleisnerhof (Steiermark) und anderer Besitz; Versteigerung 5. Juni 1940 — Berlin, 1940

Seite: t
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1940_06_05/0020
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
285. GEMÄLDE von Rosa di Tivoli (1657—1705): Viehherde an

der Schwemme. Än einem Waldsee kommt von links
eine Herde mit Hund, hinter der Herde eine Hirtin. Oel
auf Leinen, 42 :60 cm

Tafel 16

286. GEMÄLDE von Januarius Zick (1732—1797): Maria Himmel-

fahrt. Oel auf Leinen, 28 :37 cm

287. GEMÄLDE von David Tenniers d. J. (1610—1690): Der Ein-

siedler. Der Dargestellte in einer Felsengrotte, links vor
ihm ein "junger Mann. Außerdem verschiedene Gnome
und Tiergestalten, rechts ein Kruzifix. Schriftliches Gut-
achten. Oel auf Leinen, 30 :38 cm

288. GEMÄLDE von Prof. Friedrich Prölß (geb. 1855): Zwei

Tirolerinnen. Voll sign. Oel auf Leinen, 20 :26 cm

Tafel 17

289. GEMÄLDE von Gabriel Max (1840—1915): Die Mandolinen-

spielerin. Voll sign. Oel auf Holz, 27 :36 cm

290. GEMÄLDE von Andreas Achenbach (1815—1910): Strand

von Scheveningen. Am Ufer im Vordergrund verschiedene
Personen, am Horizont ein Segelboot. Zweimal sign. War
ausgestellt auf der Achenbach-Ausstellung in Düsseldorf.
Schriftliches Gutachten. Oel auf Leinen, 22 :30 cm

291. GEMÄLDE von Eugen Lami (1800—1890): Reitergefecht. Ein

Gemälde mit außerordentlich zahlreicher Staffage. Lami
ist der bedeutendste Schlachtenmaler Frankreichs. Oel
auf Leinen, 29 :46 cm

292. GEMÄLDE von Edouard Vuillard (geb. 1868): Dame in

Landschaft. Das Bild ist impressionistisch gemalt, vorn in
der Mitte eine Dame mit rotem Sonnenschirm. Signatur
unten links. Oel auf Leinen, 15 :19 cm

293. STUDIE von Alessandro Magnasco (1681—1747): Italienische

Landschaft. Ein Berghang von der Sonne beschienen; auf
dem Berge ein typisch italienisches Haus. Oel auf Leinen,
29 :40 cm

294. GEMÄLDE von Charles Jaques (1813—1894): Schafe im Stall.

In einem halbdunklen Stall fünf Schafe, von rechts fällt
auf diese Gruppe Licht. Links voll sign. Oel auf Leinen,
16 :22 cm

295. GEMÄLDE von Ch. Wilhelm Ernst Dietricy (1712-1774):

Alter bärtiger Mann. Der Dargestellte im Hut vor einem
grauen Hintergrund. Oel auf Holz, 20 :26 cm

296. GEMÄLDE von Narzisso Virgilio Diaz de la Pena (1807

bis 1876): Mädchen am Meer. Vor einem hügeligen Dünen-
streifen liegt in der Mitte des Bildes eine Gruppe junger
Mädchen. Links volle Signatur: N. Diaz. Oel auf Leinen,
13 :21 cm
loading ...