Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Villeneinrichtung - Kunstbesitz: Besitz Fr. M.-F., aus der Sammlung Harry F., Berlin-Grunewald, Douglasstr. 7-9 ; 10. Juli 1940 — Berlin, 1940

Seite: 22
DOI Seite: 10.11588/diglit.7115#0049
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1940_07_10/0049
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
198. Zwei Bronzevasen, feuervergoldef, zweifarbig, frz.,

Louis XVI, 1780—90 350,—

199. Salon-Tischschen, rund, mit grauer Marmorplatte

und Messinggalerie (Platte defekt), Louis XVI 120,—

200. Aquatinfadruck, bunt, frz.: La Toilette de Venus

von F. Janinette, gest. 1783, nach F. Boucher 200,—

201. Gemälde: Landschaft mit Dorfkirche und alten
Festungsmauern, sign. O. Josmin, modern, in altem

frz. geschnitztem Rahmen 200,—

202. Gemälde von Max Denis: Zwei Mädchen blicken

auf das Meer; in altem geschnitztem frz. Rahmen 125,—

203. Gemälde von A. Josmin: Blick in eine Dorfstrafje,

in altem Empire-Rahmen 90,—

204. Barock-Bank, holländisch, Nusbaum, mit Rohrgeflecht,

im englischen Charakter 400,—

205. Blumentisch, rund, Mahagoni, mit feuervergoldeten
Bronzebeschlägen, Empire 100,—

206. Salontisch, aufklappbar, Rokoko, süddeutsch,

ä quatre faces, mit Stegverbindung 400,—

207. Kinder-Schreibtischchen, Louis XVI, mit färb. Nus-
baum eingelegt, schräge Platte, zwei Schubladen,
Untergestell ergänzt 75,—

208. Salontisch, Nusbaum, a quatre faces, nach allen
Seiten geschweift, Rokoko, Dresden oder Potsdam

um 1760 400 —

209. Sechs Barockstühle, Österreich, mit eingelegtem
Zungenstück, leicht geschnitzt 400,—

210. Sechs Stühle, Nusbaum, Nachbildungen zu vorigen 300,—

211. Vier Barocksessel, Nufjbaum, mit geschnitzter Steg-
verbindung, Sitz und Rückenlehne gepolstert, mit
bedrucktem Stoffbezug 320,—

212. Barocktisch, reich eingelegt, auf reich geschnitztem
vierteiligen Furj, Österreich um 1720 400,—

213. Zwei Leuchterfräger, reich geschnitzt und vergoldet,
mit je zwei Putten, ital. Barock um 1700, in feilweise

alter Vergoldung 250,—

22
loading ...