Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin> [Hrsg.]
Ausländischer Diplomatenbesitz und anderer Besitz: Versteigerung Mittwoch, 30. Oktober 1940 — Berlin, 1940

Seite: 12
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1940_10_30/0014
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
68. VIER STÜHLE, portugiesisch, um 1750, Rückenlehnen geschnitzt, Bezüge

rot gemusterter Seidendamast

69. BANK, portugiesisch, um 1730, hohe ganz reich geschnitzte Rückenlehne,

Armlehnen geschweift, Zarge und Beine ebenfalls reiche Schnitzerei,
Bezug rot gemusterter Seidendamast

70. SCHMUCKSCHRANK, Portugiesisch - Indien, 16. Jahrh., ganz reich

intarsiert mit Edelhölzern und Elfenbein, zahlreiche Schübe, Unterteil
reiche figürl. Schnitzerei. Stammt aus der Sammlung Graf Ameal in
Coimbra. Ursprünglich angefertigt für den portugiesischen Vizekönig
in Indien. Sehr seltenes Stück Tafel 2

71. TISCH, rechteckig, mit Doppelsteg, passend zu vorigem Tafel 5
yz. ZIERTISCH, quadratisch, passend zu vorigem

73. WANDTISCH, Louis XVI, Mahagoni, mit Edelholz-Intarsien, Ranken

darstellend, halbrund, aufklappbar Tafel 4

74. WANDTISCH, Louis XVI, mit Edelholz-Intarsien, Mahagoni, die Intar-

sierung zeigt Ranken sowie eine galante Szene, halbrund, aufklappbar

Tafel 4

75. BRONZE: Venus mit Delphin

76. DREI PUTTOS, Barock, holzgeschnitzt, Reste bunter Fassung und

Vergoldung

77. MESSING-WANDTELLER, reich getriebene Darstellung, eine alt-nieder-

ländische Wirtshausszene zeigend; oval

78. KARYATIDE, portugiesisch, 17. Jahrh., holzgeschnitzt, darstellend

iberischen Engel (selten) Tafel 8
loading ...