Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Gemälde, Tapisserien, Seidenteppiche, Silbergeräte: [2. April 1941] — Berlin, 1941

Seite: 11
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1941_04_02/0015
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
J. DE WET (frJU* fU

17. Jahrh. 1 llSTJj

54. BIBLISCHE SZENE. Auf einem Thronsessel vor seinem Palast
ein Fürst, zu Gericht sitzend. Links ein brennender Scheiterhaufen
und Neugierige. Holz. Gr. ca. 60 : 84 cm. G.R.
Tafel 4

SCHULE DES J. DE GOYA
1746—1828

55. BETTLERIN in ganzer Figur vor tiefem Horizont in einer Land-
schaft. Lwd. Gr. ca. 84 :136 cm, holzgeschn. R.

FLÄMISCHE SCHULE
erste Hälfte des 16. Jahrh.

56. DAS JÜNGSTE GERICHT. Christus ruft die Leiber der Ent-
schlafenen zum Gericht. Holz, Gr. ca. 35 : 47 cm. S.R.

KREIS DES J. N. FRAGONARD ^, _ fjLf

1732—1806

57. BRUSTBILD EINES ALTEN WEISSHAARIGEN MANNES. Lwd.
Gr. 36 : 44 cm. G.R.

ART DES ALEXANDRO MAGNASCO , ,

1681—1747

58. WASSERLAUF IN ROMANTISCHEM FELSTAL mit Wachttürmen
und kastellartigen Gebäuden. Lwd. Gr. ca. 23 : 30 cm. G.R.

SPANISCHE SCHULE . /

erste Hälfte des 17. Jahrh. C-

59. BRUSTBILD EINES MANNES MIT HENRI IV. grauem Rock und
weißem Kragen. In der Linken hält der Dargestellte ein Buch.
Links oben Familienwappen und Inschrift: Ant. Rocca Prior. S.
Alberti de Plan, aetat. Suae 43. — Lwd. Gr. ca. 49 : 61 cm. S.R.
Tafel 9

CORNELIUS KETEL
1640—1679

60. FRAUENPORTRAIT. Die Dargestellte, in Halbfigur, trägt ein
reichverziertes schwarzes Gewand mit gefältetem Kragen und eben-
solchen Manschetten. Die Linke ist auf einen Tisch gestützt, um
den Hals ein Rubinschmuck. Holz. Links oben Inschrift: Aetatis
Suae 22—1582. Gr. ca. 66 : 88 cm. S.R.

n
loading ...