Auktionshaus Dr. Walther Achenbach <Berlin>   [Hrsg.]
Kunstbesitz und Wohnungseinrichtung des bekannten Herrenreiters, Rittmeister a.D. O. S.: Nachlaßversteigerung ; Berlin-Tiergarten, Altonaer Straße 30 ; [Versteigerung Dienstag, 29. April 1941] — Berlin, 1941

Seite: 20
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/achenbach1941_04_29/0022
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
312. MAURISCHER HOCKER mit Perlmuttintarsierung und Schnitzerei 20,—

313. CACHEPOT, Japan, mit Blütendekor, repariert 85,—

314. 1 dgl., blauweil) mit Blütendekor, repariert 85,—

315. SPIEGEL mit Rahmen 85,—

316. PARAVENT, 3teilig, stoftbespannt 6,—

317. fällt aus

318. EIN WANDSCHRÄNKCHEN, Nufjholz, 2türig, mit 6 Löwen-
köpfen in Metall 75,—

319. KLEINE VASE, Kopenhagen, kleiner Marmorascher, Streichholz-
behälter mit Metallbeschlag, Zigarettendose, Birke 2,—

320. STOLLENSCHRANK, Barockstil, Eiche, mit ganz reicher Schnit-
zerei, 1 türig, mit 1 Schub, in der Tür Darstellung der Heiligen

drei Könige 400,—

Tafel 1

321. BRIEFSCHATULLE, Leder mit geprefjter Goldverzierung 20,—

322. KRONE, Holz geschnitzt, Barockstil, 12kerzig, 2 dazu passende
Wandarme, je 2flg. 300,—

323. KOMPLETTE FENSTERDEKORATION, Gardinen, Übergardinen,

für 4 Fenster 250,—

324. 2 TÜREN, Nufjholz, mit ganz reicher Schnitzerei, figürliche Dar-
stellung, die Umrahmung und die Supraporte ebenfalls ganz

reich geschnitzt 1500,—

Tafel 1

325. POSTEN VERSCHIEDENER BÜCHER 30,—

\

20
loading ...