Wiegand, Theodor  ; Deutsches Archäologisches Institut [Hrsg.]
Antike Denkmäler (Band 4, Heft 2): Die altattische stehende Göttin in Berlin — Berlin, 1929

Seite: Verlagsanzeige_02
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ad1929/0025
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Die Reliefs der Trajanssäule. Von Conrad Cichorius.

Herausgegeben und historisch erklärt.
Die Reliefs des ersten dakischen Krieges mit Kommentar.
Tafelband I Folio und Textband II Groß-Oktav. VI,
272 Seiten. 1896. . RM 100.—

Die Reliefs des zweiten dakischen Krieges und die Er-
läuterungen dazu. Tafelband II Folio und Textband
III. Groß-Oktav. 209 Seiten. 1900. RM 100.—

Die Trajanssäule. Von Karl Lehmann-Hartle ben. Ein
römisches Kunstwerk zu Beginn der Spätantike. Mit
73 Lichtdrucktafeln nach Photographien von Cesare
Fraglia und 28 Textabbildungen. 1 Textband und
1 Tafelmappe. Quart. VIII, 158 Seiten. 1926.

Geb. RM 120.—

Griechische und römische Skulpturen des Antiken-
museums in Konstantinopel. Von Martin Schede.
Mit 50 Kupfei drucktafeln. Groß-Oktav. VI, 22 Seiten
und 28 Seiten (dt. und türk. Text.) 1929. (Meister-
werke der türkischen Museen zu Konstantinopel. Hrsg.
von Halil Edhem. Bd. 1.) RM 180.—

Die antiken Skulpturen der Ermitage. Von Oskar Wald-
hauer. 1. Teil. Mit 48 Tafeln und 17 Textabb.
Quart. VIII, 84 Seiten. 1928. RM 65.—, geb. 72.—
(Archäologische Mitteilungen aus russischen Sammlungen,

herausgegeben von B. Pharmakovsky, G. Rodenwaldt,
O. Waldhauer, Th. Wiegand und A. A. Zacharoff, Bd. I.)

Archaische thronende Göttin im Alten Museum zu Berlin.
Von Theodor Wiegand. Imperial. 10 Seiten Text.
Mit 8 Tafeln und 9 Abb. im Text. 1924. RM Hl. 50.—

Chalkidische Vasen. Von Andreas Rumpf. Im Auftrage
des Archäologischen Instituts des Deutschen Reiches
mit Benutzung der Vorarbeiten von Georg Loeschcke
herausgegeben. 1 Textband und 2 Tafelmappen. XII,
203 Seiten. 1927. In Leinen RM 100.—.

Die Konsulardiptychen und verwandte Denkmäler. Von
Richard Delbrück. In 6 Lieferungen zu 10 Tafeln
mit Text im Format 26x48 cm. 1926—29.

Dachterrakotten aus Campanien. Von Herbert Koch.

Mit Ausschluß von Pompeji. Aufgenommen und be-
schrieben. Mit 35 Tafeln und 128 Abb. im Text.
Groß-Oktav. VII, 99 Seiten. 1912. RM 40.—

Die frühkretischen Siegel. Von Friedrich Matz. Eine
Untersuchung über das Werden des minoischen Stiles.
Mit 115 Abb. im Text und 26 Tafeln. Quart. XV,
272 Seiten. 1928. RM 60.—, geb. 65.—

Gefäße und Geräte aus Bronze. Von Erich Pernice.

Mit 16 Tafeln in Lichtdruck und 10 Textabb. Groß-
Quart. VI, 64 Seiten. 1925. Geb. RM 60.—

ANTIKE DENKMÄLER

Herausgegeben vom

Kaiserlich Deutschen Archäologischen Institut

Preis des einzelnen Heftes RM 60.—

Band I

Erstes Heft (1886)

Tafel 1/2. Athenatempel auf der Akropolis von Athen.
„ 3. Athena Parthenos, Marmorkopf in Berlin.

„ 4. Faustkämpfer, Bronzestatue in Rom.
,, 5. Bronzene Porträtstatue in Rom.

„ 6. 6 A. Parthenonzeichnungen Carreys und des Nointel-

schen Anonymus.

Tafel 7/8. Tontäfelchen aus Korinth im Berliner Museum.
,, 9/10. Schale des Sosias im Berliner Museum.
,, 11. Wandbild aus Prima Porta (Nordwand).
,, 12. Griechischer Schmuck.

Zweites Heft (1887)

Tafel 13—17. Das Grabmal der Julier in St.-Remy.
18. Altjonische Capitelle aus Athen.
„ 19. Zwei weibliche Statuen aus Athen.

20. Etruskischer Sarkophag im Brit. Museum.

Tafel 21. Getriebener Bronzebeschlag im Museo Gregoriano.
„ 22. Amphora mit Niobidendarstellung in Corneto.
,, 23. Drei Lekythen mit Darstellung des Charon.
,, 24. Wandbild aus Prima Porta. (Südwand.)

ANTIKE DENKMALER

Drittes Heft (1888)

Tafel 25/26. Der Tempel der Roma und des Augustus auf der
Akropolis von Athen.
27/28. Der Tempel des Divus Julius und der Bogen des
Augustus auf dem Forum Romanum.
29. Altattische Kapitelle.
„ 30. Poroskopf von der Athenischen Akropolis.

Tafel 31/32. Zur sogn. Penelope.
,, 33. Drei griechische Grabreliefs.

,, 34. Marmorkopf aus Eleusis.

35. Köpfe aus den Giebelgruppen des Tempels der
Athena zu Tegea.
,, 36. Krater im Museum zu Bologna.

Viertes Heft (1889)

Tafel 37. Cloaca Maxima in Rom.
„ 38. Archaische Marmorsimen aus Athen.

39. Weiblicher Torso von der Akropolis zu Athen.

40. Kopf des Vatikanischen Meleagros und Kopf in Villa

Medici.

Tafel 41. Aphroditenach Praxiteles, Marmorkopf der Samm-

lung von Kaufmann.
,, 42/43. Die Reliefmedaillons am Constantinsbogen zu Rom.
,, 44—46. Tonsarkophage von Klazomenai.
„ 47—49. Das Mosaik des Momus in Trier.

Fünftes Heft (1890)

Tafel 50. Archaische Marmorsimen aus Athen.

51. Tempel in Locri.

52. Gruppe vom Tempel in Locri.

53. Archaische Frauenfigur von der athenischen Akropolis.

54. Grabrelief in Brocklesby House.

55. Hera und Aphrodite.

Tafel 56. Statue von Subiaco.
,, 57. Amphora aus Athen.

„ 58. Standplatten der Giebelgruppen am Parthenon.
„ 59. Zwei Vasen des Xenotimos.

60. Wandbild in Prima Porta. Westwand. Südliche
Hälfte.

Band II

Erstes Heft (1891—92)

Tafel 1. Schale des Aison im Museo Arqueologico National
zu Madrid.
„ 2 — 5. Der Rundbau in Epidauros.
„ 6/7. Marmorwerk der Sammlung Boncompagni-Ludovisi.

Tafel S. Hydria der Sammlung Torlonia in Rom.

„ 9—11. Attische Tontafeln.
,, 12. Ansicht von Rom.

Ziveites Heft (1893—94)

Tafel 13. Porträt von einer Mumie aus Hawara in Berlin.

,, 14/15. Bronzereliefs aus Perugia.
„ 16 — 18. Friesreliefs vom Mausoleum.
„ 19. Vase im Britischen Museum.

Tafel 20. Vase der Sammlung Bourguignon in Neapel.
,, 21. Vasenscherben aus Teil Defenneh.

,, 22. Marmorstatue von der Akropolis zu Athen.

„ 23/24. Tontäfelchen aus Korinth in Berlin.

Drittes Heft (1895—98)

Tafel 25 — 27. Thon-Sarkophage aus Klazomenai.
„ 28. Archaische Hydria in Berlin.

„ 29/30. Tontäfelchen aus Korinth in Berlin.

Tafel 31—34. Friese des Erechtheion.
,, 35. Marmorrelief aus Pergamon in Konstantinopel.

„ 36. Attisches Grabrelief in Berlin.

Viertes Heft (1899—1901)

Tafel 37/38. Ausgrabungen in Athen.
„ 39/40. Tontäfelchen aus Korinth in Berlin.
„ 41/43. Wandgemälde in Gräbern von Corneto-Tarquinia.

Tafel 44/45. Vase der Sammlung Chigi.
„ 46/47. Die Sehlachtgräber-Terasse von Mykenai.
„ 48. Marmorkopf aus Pergamon.

Fünftes Heft (1902—1908)

Tafel 49. Der Tempel des Apollon zu Thermos.
,, 50/52. Metopen und Metopenfragmente des Tempels von

Thermos.
„ 53/53 A. Stirnziegel des Tempels von Thermos.

Tafel 54 — 57. Klazomenische Vasen.
., 58. Klazomenischer Sarkophag.

,, 59. Mädchenkopf aus Chios.

,, 60. Aphroditekopf zu Boston.

Band III

Erstes Heft (1909—1911)

Tafel 1 — 4. Sarkophag von Amatus in New-York.
„ 5/6. Sarkophag von Golgoi in New-York.
,, 7/8. Altgriechisches Marmorwerk in Boston.
,, 9. Athena in Frankfurt a. M.

Tafel 10. Vom lykischen Sarkophag aus Sidon.
,, 11. Vom Sarkophag der Klagefrauen aus Sidon.
12. Basis des Domitius Ahenobarbus.
loading ...