Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 64
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0080
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
64
zeit aus der Hofküche erhalten würden , weh
ehes dieser mit folgenden Worten that:
NAugustin! Horatius! Unser Grosser Herr,
* der Zar und Grossfürst Alexej Michailowitsch
B (der ganze Titel) verleiht Euch durch Seine
B Grossfürstliche Gnade von Seiner Zarischen Ta-
)) fei Speise und Trank, n
Hierauf wurden sie von dem Grossfürsten
entlassen und kehrten dann in feierlichem Zuge
wieder in ihre Wohnung zurück. Die ihnen hier
bereitete Mahlzeit scheint wohl im Ganzen den
frühem ähnlich gewesen zu seyn; da aber das
ausführliche Ceremoniel derselben im Moskau!*
sehen Archive aufbewahret ist, so theile ich dar-
aus folgenden Auszug mit :
Bim Jahre <7170, (1662) am i5. (a5.) April
erhielt der Stolnik
den Befehl, sich zu den Kaiser-
lichen Gesandten zu begeben, mit Speise und
Trank, welche der Grossfürst diesen in Seiner
Gnade verliehen. So wie derselbe an der Spitze
des Zuges auf dem Hofe ihrer Wohnung ange-
langt war, stieg er an der Treppe vom Pferde
und näherte sich ihren Zimmern, begleitet von
loading ...