Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 67
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0083
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
67
Am ersten Mai endlich hatten die Gesand-
ten die letzte diplomatische Zusammenkunft mit
den Grossfürstlichen Bevollmächtigten, deren
Resultat ihnen am in einem aus sieben
Punkten bestehenden, die oben angeführten po-
litischen Gegenstände zusammenfassenden Ulti-
matum schriftlich mitgetheilt wurde. Und so
verliessen sie nun am 6. Mai 1662., nach einem
Aufenthalte von einem vollen Jahre,
und traten ihre Reise nach am

Die Gesandten nahmen ihren Weg über 7Mo-
und .Dorogo^M.sA, und kamen am
18. Mai n. St. nach &720A/MA. Hier konnten sic
aber bald merken, dass der König von Polen
seinem Grundsätze treu bleiben und die ange-
botene Vermittelung nicht annehmen würde.
Nach vielen vergeblichen Bemühungen und mo-
natlangem Warten rcis'ten sic also im September
wieder ab; und da es ihnen nicht möglich war,
Wagen zur Fortschaffung ihrer Sachen zu erhal-
ten, so schifften sie sieh auf dem Dnjepr ein,
loading ...