Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 75
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0091
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
7$
Anwesenheit (p. 78.) ward die erste Gesundheit aus ei-
nem Becher von Agat, die zweite aus einer Schale von
Rubin (<?:x mit Rubinen besetzt?) getrunken.
2^) Die grossen silbernen Schüsseln hatten, nach
Arzuz/z/hr, rings herum slawische Inschriften und auf
jeder war ihr Gewicht bezeichnet,
2 5) giebt in seinem bis jetzt noch un-
gedruckten Reiseberichte ein ausführliches Verzeichniss
der aus der Grossfürstlichen Hofküche verabfolgten
zwanzig Speisen, unter denen 7 Arten von Bpasteten,K
eine Graupensuppe mit Milch und Huhn, ein Frikassee
3)von Rindfleisch und Rosinen, a zwei Braten unddreier-
ley Kuchen Vorkommen.
26) So sagt doch kann man bey dem
nusserordentlich grossen Vorrathe von kostbaren Geschir-
ren am Grossfürstiichen Hofe, über den alle Ausländer
erstaunten, wohl annehmen, dass die obenerwähnten
wenigstens alle von Silber, aber vielleicht durch den
Gebrauch zum Theil unscheinbar geworden waren.
Der Gesandte A%Az?Ao^fc7z sagt, dass bey einer Mahlzeit
am Hofe, zu welcher er eingeladen war, auf sämmtli-
chen Tafeln wohl nooo goldene und silberne Schüsseln
und Schalen vorhanden gewesen. S. A^zr^mzzzzzzT Samml
S. 186. — Ehen so spricht JP^z'e/zzj als Augenzeuge
von dem ausserordentlichen Reichthum an goldenem
und silbernen Geschirre, S. 279 u. 281. Übrigens
sagt schon JDzzzzzeJ Przzz^z. zz Z?zzcc7zzzM (Moscoviae Ortus
et Progressus, p. 2 36) von den vornehmen Russen:
loading ...